Samsung UE55Q8C

HD TV - - Samsung Ue55q8c -

Samsung setzt beim Q8C ver­gleich­bar zum KS8090 des Vor­jah­res j auf ein VA-LCD-PA­NEL, ei­ne ein­sei­ti­ge Edge-led-be­leuch­tung ch­tung an der Un­ter­kan­te und auf ei­nen Quan­tum-dot-farb­fil­ter. er. Die Darstel­lungs­qua­li­tät wur­de im De­tail op­ti­miert: Der Q8C C er­zeugt mit Hdr-qu­el­len we­ni­ger Ban­ding-ar­te­fak­te und die Zwi­schen­bild­be­rech­nung ar­bei­tet feh­ler­frei­er. Spie­len Sie Hdr-qu­el­len uel­len zu, er­zielt der Q8C ei­ne bes­se­re Grün­ton­sät­ti­gung als die Ks-mo­del­le S-mo­del­le des Vor­jah­res, die ho­he Bild­hel­lig­keit kann aber nach wie ie vor nur für ei­nen kur­zen Zei­t­raum ab­ge­ru­fen wer­den und spe­zi­ell ell mit 21:9-Ki­no­filmin­hal­ten er­kennt man die Nach­tei­le des Spal­ten­dimpal­ten­dim­mings. Durch den gu­ten Kon­trast­fil­ter eig­net sich der Q8C 8C vor al­lem für hel­le­re Räu­me. Pro­ble­ma­tisch ist die Farb­ton­ba­lan­ce alan­ce des Fern­se­hers, denn je nach Bild­in­halt kann ein Blau­vio­lett­schim­mer tschim­mer den Kon­tras­tein­druck ver­schlech­tern, die­ser Ef­fekt trat auch auf, wenn Tex­te als Over­lay­ele­ment über das Bild ge­legt wur­den den (z. B. Un­ter­ti­tel). Durch die ver­än­der­te Sub­pi­xel­an­steue­rung kommt es zu ei­nem Ras­ter­ef­fekt, der aber nur mit 4K-zu­spie­lung und bei ex­trem kur­zen Sitz­ab­stän­den auf­fällt. Die Blick­win­kel­ab­hän­gig­keit hän­gig­keit ist nach wie vor enorm: Seit­lich be­trach­tet bleicht das Bild ild aus

Preis­klas­se Bild­ver­gleich Sitz­ab­stand Tv-emp­fang pfang Bild­grö­ßen Ma­kro­an­sicht Be­son­der­hei­ten Bild­tech­nik

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.