So­nys nächs­te Dis­play­ge­ne­ra­ti­on

HD TV - - Inhalt - CHRISTIAN TROZINSKI

Was kommt nach 4K und HDR? So­ny stell­te den Nach­fol­ger des ak­tu­el­len X1-ex­tre­me-pro­zes­sors vor und gab ei­nen Aus­blick auf ein neu­es Led-lc-dis­play, das ei­ne bis­lang un­er­reich­te Bild­qua­li­tät er­zie­len soll.

Rück­blen­de: Als So­ny 2016 die ZD9-LCDSe­rie vor­stell­te, war die Tech­nik­welt in Auf­ruhr. Be­reits im Ja­nu­ar 2016 prä­sen­tier­te So­ny ei­nen Lcd-pro­to­typ mit 4 000 Nits Bild­hel­lig­keit und dem Mas­ter Back­light Dri­ve. So­nys Ziel: Statt wie bei LCDS und 2017ER-QLED-TVS üb­lich die Bild­flä­che mit we­ni­gen Leucht­di­oden aus­zu­leuch­ten, soll­ten die LEDS ein­zel­ne Bild­be­rei­che ge­ziel­ter als je­mals zu­vor aus­leuch­ten, um die Schwarz- und Weiß­dar­stel­lung so­wie die Farb­hel­lig­keit dra­ma­tisch zu ver­bes­sern. Als die ZD9-LCD-SE­RIE schließ­lich En­de 2016 auf den Markt kam, konn­te So­ny gleich zwei Din­ge er­rei­chen: Man er­ziel­te die bes­ten Kon­trast­wer­te al­ler LCD-TVS und lie­fer­te mit dem X1-ex­tre­me-pro­zes­sor den pas­sen­den An­trieb, um auch schwä­che­re Quel­len ge­zielt auf­zu­wer­ten. Noch im­mer sind die Zd9-mo­del­le un­ge­schla­gen, wenn­gleich im 65-Zoll-seg­ment die OLED-TECH­no­lo­gie mitt­ler­wei­le das High-end-bild­seg­ment do­mi­niert. In 75 oder gar 100 Zoll gel­ten So­nys Zd9-mo­del­le je­doch als na­he­zu kon­kur­renz­los. Spä­tes­tens En­de 2018 dür­fen die Zd9-mo­del­le den wohl­ver­dien­ten Ru­he­stand an­tre­ten, denn So­ny ar­bei­tet mit Hoch­druck an der nächs­ten Led-lcd-ge­ne­ra­ti­on.

Im Mit­tel­punkt der High-end-tv-ent­wick­lung steht wie­der ein­mal ein neu­er Pro­zes­sor. Mit dem X1 Ul­ti­ma­te ver­spricht So­ny ei­ne Bild­ver­ar­bei­tung in 8K-prä­zi­si­on und Qua­li­täts­stei­ge­run­gen in den Be­rei­chen Up­s­ca­ling, Farb- und Kon­tras­t­op­ti­mie­rung. So soll der neue Pro­zes­sor un­ter­schied­li­che Ob­jek­te im Bild noch ge­nau­er er­ken­nen und ge­ziel­ter nach­be­ar­bei­ten kön­nen, um den Schär­fe- und Kon­tras­tein­druck zu ver­bes­sern. Auch hin­sicht­lich der neu­en Hdr-formate bringt der X1 Ul­ti­ma­te Ver­bes­se­run­gen: Dy­na­mi­sche Hdr-me­t­a­da­ten wie bei Dol­by Vi­si­on üb­lich wer­den vom X1 Ul­ti­ma­te feh­ler­frei um­ge­setzt, wäh­rend ak­tu­el­le X1-ex­tre­me-pro­zes­so­ren auf An­pas­sun­gen durch die Qu­el­le an­ge­wie­sen sind, was die Darstel­lung von Dol­by-vi­si­on-hdmiSi­gna­len er­schwert.

ZD9 fin­det sei­nen Meis­ter

Wie be­reits 2016 wähl­te man auch 2018 ei­nen Dis­play-pro­to­typ, der al­ler­dings sa­ge und schrei­be 10 000 Nits er­reicht. Zum Ver­gleich wur­den zwei Dis­plays prä­sen­tiert: Ein 85-Zoll-8k-dis­play und ein 75-Zoll-zd9-dis­play. An­ge­sichts der Leucht­in­ten­si­tät des Pro­to­typs er­schien die Wie­der­ga­be des ZD9 ver­gleichs­wei­se matt,

„Der neue Pro­zes­sor soll un­ter­schied­li­che Ob­jek­te im Bild noch ge­nau­er er­ken­nen und ge­ziel­ter nach­be­ar­bei­ten kön­nen.“

wenn­gleich die­ser die höchs­te Hel­lig­keit al­ler bis­lang ver­öf­fent­lich­ten TVS er­reicht. Doch nicht nur hel­le Lich­ter, auch Far­ben und dunk­le Bild­be­rei­che wer­den mit der nächs­ten Dis­play­ge­ne­ra­ti­on deut­lich plas­ti­scher wie­der­ge­ge­ben und Ein­leucht­b­zw. Ha­lo-ef­fek­te, die beim ZD9 teil­wei­se sicht­bar wa­ren, sind mit der neu­en Dis­play­Ge­ne­ra­ti­on kaum noch ein Pro­blem. Doch wie rea­lis­tisch sind die tech­ni­schen Wer­te des Dis­play-pro­to­typs? Auch hier gibt ein Rück­blick Auf­schluss: So­nys 2016er-show­ca­se ba­sier­te auf ei­nem 4 000-Nits-dis­play, wor­aus ef­fek­tiv 2 000 Nits in den ZD9-MO­del­len wur­den. So­mit sind 4 000 Nits im Zd9-nach­fol­ge­mo­dell durch­aus rea­lis­tisch, was ei­nen Quan­ten­sprung im Ver­gleich zu den bis­he­ri­gen 1 000-Nits-lcds dar­stel­len wür­de, ge­ra­de im Hin­blick auf an­spruchs­vol­le Hdr-in­hal­te.

Was kommt En­de 2018?

Der X1 Ul­ti­ma­te wird nicht nur in ei­nem 85-Zoll-8k-dis­play Ver­wen­dung fin­den, son­dern So­ny will den Pro­zes­sor auch in klei­ne­ren OLED- und Lc-dis­plays ein­set­zen. Der Her­stel­ler de­mons­trier­te den X1 Ul­ti­ma­te des­halb auch mit 65-Zoll-4k-dis­plays und die Ver­bes­se­run­gen hin­sicht­lich der Bild­schär­fe und Kon­tras­t­op­ti­mie­rung im Ver­gleich zur ak­tu­el­len Pro­zes­sor­ge­ne­ra­ti­on wa­ren of­fen­sicht­lich. Da be­reits die Mo­dell­se­ri­en AF9 und ZF9 im In­ter­net kur­sie­ren, läuft al­les auf die Markt­ein­füh­rung von neu­en High-end-lcd- und OLED-TVS mit X1-ul­ti­ma­te-pro­zes­sor im 3. bis 4. Quar­tal hin­aus. Ab 85 Zoll dürf­te So­ny erst­mals 8K-LCD-PA­NEL ein­set­zen, dar­un­ter wird man wei­ter­hin 4K-pa­nels ver­bau­en. Güns­tig wer­den die X1-ul­ti­ma­te-tvs die­ses Jahr nicht wer­den: Die Zd9-se­rie kos­te­te beim Pro­dukt­start 2016 min­des­tens 5 000 Eu­ro und für das 100-Zoll-mo­dell wa­ren so­gar 70 000 Eu­ro fäl­lig. Ei­nen ho­hen vier­stel­li­gen Be­trag für die mög­li­chen AF9-OLEDS und ZF9-LCDS in 65 Zoll soll­ten Sie so­mit ein­pla­nen, wenn Sie im Zei­t­raum der IFA mit So­nys bes­ten TVS des Jah­res lieb­äu­geln wol­len. Wir sind be­reits ge­spannt, ob So­ny die Leis­tungs­wer­te des Pro­to­typs er­rei­chen kann und wie das Du­ell LCD ge­gen OLED En­de des Jah­res aus­ge­hen wird.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.