Wei­chen stel­len oh­ne De­bat­te?

Heidenheimer Neue Presse - - Heidenheim -

Zur Ver­an­stal­tung des VCD in Sa­chen „Han­se­gi­s­pass“(„Wi­der­stand ge­gen den Han­se­gi­s­pass for­miert sich“, HZ vom 8. No­vem­ber)

Die Er­klä­rung der Stadt­ver­wal­tung, sie wer­de nicht an der Ver­an­stal­tung des VDC zum „Han­se­gi­s­pass“teil­neh­men, „da man ei­ne Dis­kus­si­on zu ei­nem Zeit­punkt, an dem die Pla­nun­gen noch nicht er­folgt sind, für nicht sinn­voll er­ach­tet“, muss man sich wirk­lich auf der Zun­ge ver­ge­hen las­sen.

Gera­de hat un­ser Ober­bür­ger­meis­ter beim El­ser-ge­den­ken ein­mal mehr das Ho­he­lied der De­mo­kra­tie ge­sun­gen, jetzt kommt halt wie­der der All­tag, in dem man es nicht für nö­tig hält, Ar­gu­men­te über Sinn­haf­tig­keit oder Schäd­lich­keit ei­nes Pro­jekts zur Kennt­nis zu neh­men oder aus­zu­tau­schen. Wenn die Pla­nun­gen er­folgt sind, braucht man kei­ne Dis­kus­si­on mehr. Die Lo­gik der Stadt­ver­wal­tung: Erst mal die Wei­chen stel­len, den Auf­schrei aus der de­mo­kra­ti­schen Spiel­wie­se wer­den wir schon aus­sit­zen? Al­f­red Hoff­mann, Hei­den­heim

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.