Falsch ge­parkt

Heidenheimer Neue Presse - - Heidenheim -

Zu den Park­ge­büh­ren am Kli­ni­kum

Die­se Wo­che mal knapp über ei­ne ei­ne St­un­de auf dem win­di­gen Frei­luft­park­platz am Kli­ni­kum ge­parkt, und der Kas­sen­au­to­mat will drei Eu­ro aus mei­nem Geld­beu­tel. Das sind ja Prei­se wie in ei­ner Groß­stadt. Da­ge­gen ist das Par­ken un­ten in der Stadt in ei­ner ku­sche­li­gen Tief­ga­ra­ge ge­ra­de­zu ein Schnäpp­chen.

Ge­nau sol­che Ne­ga­ti­vschlag­zei­len braucht das Kli­ni­kum jetzt. Vie­len Dank an den Land­rat und den von ihm aus­er­ko­re­nen Ge­schäfts­füh­rer.

Sehr po­si­tiv fin­de ich da­ge­gen das ge­lun­ge­ne neue Bet­ten­haus. Solch tol­le Zim­mer hab ich bis­her noch nir­gends ge­se­hen. Nach­träg­li­chen Re­spekt an Herrn Genz. Bernd Pfister, Kö­nigs­bronn

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.