Po­li­zei holt Paa­re aus Ho­tel­zim­mern

Is­lam Raz­zi­en in In­do­ne­si­en am Va­len­tins­tag rich­ten sich ge­gen Sex un­ter Un­ver­hei­ra­te­ten.

Heidenheimer Neue Presse - - Blick In Die Welt - dpa

Die in­do­ne­si­sche Po­li­zei hat in der Stadt Su­ra­ba­ya zum Va­len­tins­tag ei­ne Raz­zia in Ho­tels durch­ge­führt. Sie nahm al­le Paa­re fest, die sich in Ho­tel­zim­mern auf­hiel­ten, oh­ne ver­hei­ra­tet zu sein. Po­li­zei­spre­cher Jo­ko Wiyo­no sag­te: „Wir ha­ben 22 Paa­re ge­stellt, aber wir sind noch nicht durch.“

In­do­ne­si­en ist mit mehr als 250 Mil­lio­nen Ein­woh­nern das welt­weit be­völ­ke­rungs­reichs­te mus­li­mi­sche Land. Sex vor der Ehe ist aber nicht ver­bo­ten. Nach ei­nem Be­richt des On­li­ne-por­tals De­tik wa­ren in ei­ni­gen an­de­ren Städ­ten aber so­gar Fei­ern zum Va­len­tins­tag ver­bo­ten wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.