Was be­reits ent­schie­den ist

Heidenheimer Zeitung - - Heidenheim -

Die Idee ei­ner Ver­bin­dungs­stra­ße sei schon Jahr­zehn­te alt, sag­te Micha­el Saut­ter, Grü­nen-frak­ti­ons­spre­cher im Ge­mein­de­rat. Er war ein­ge­la­den, um über den Ent­schei­dungs­stand zu in­for­mie­ren.

Im neu­en Flä­chen­nut­zungs­plan sei die Stra­ße auf­ge­nom­men wor­den, nach­dem sie im al­ten Plan ge­stri­chen wor­den sei. Aus­ge­wie­sen sei auch ein neu­es Bau­ge­biet am Klei­nen Bühl. Ei­ne Ver­bin­dungs­stra­ße wür­de mehr Ver­kehr auf die Rö­mer­stra­ße zie­hen, de­ren mitt­le­rer Ab­schnitt so aus­ge­baut wer­de, dass der Ver­kehr auf­ge­nom­men wer­den kann. Im kom­men­den Jahr sei ein wei­te­rer Bau­ab­schnitt an der Rei­he.

Der Ge­mein­de­rat ha­be die Stadt mit den Pla­nun­gen der Ver­bin­dungs­stra­ße be­auf­tragt. Da­zu müs­se es ein Pl­an­fest­stel­lungs­ver­fah­ren ge­ben, das zwei bis drei Jah­re dau­ern wer­de. „Man kann jetzt hof­fen, dass der Na­tur­schutz beim Land­rats­amt oder beim Re­gie­rungs­prä­si­di­um Be­den­ken ge­gen das Pro­jekt hat“, so Saut­ter, der be­ton­te, dass er dem Flä­chen­nut­zungs­plan nicht zu­ge­stimmt ha­be.

Ein­fluss neh­men könn­ten die An­lie­ger im Rah­men des Be­bau­ungs­plan­ver­fah­rens. Mög­lich sei auch ein Bür­ger­be­geh­ren, wo­bei Saut­ter die Hür­de an­ge­sichts der not­wen­di­gen Wahl­be­tei­li­gung als zu hoch ein­schätzt. „Bis zum Bau ist es noch ein lan­ger, stei­ni­ger Weg, doch man soll­te auf der Hut blei­ben.“

Der VCD will sich mit in­ter­es­sier­ten An­lie­gern zu­sam­men­tun. Ers­tes Tref­fen ist heu­te, 19.30 Uhr, im Ho­tel St. Pöltl.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.