Haft­be­feh­le ge­gen Dro­gen­dea­ler

Po­li­zei Heil­bronn mel­det ei­nen Schlag ge­gen die Rausch­gift­kri­mi­na­li­tät, zu dem auch Hei­den­heims Kri­po bei­ge­tra­gen hat.

Heidenheimer Zeitung - - HEIDENHEIM -

Wie die Heil­bron­ner Er­mitt­lungs­be­hör­den jetzt mit­teil­ten, konn­ten im Zei­t­raum von No­vem­ber 2017 bis Ja­nu­ar die­ses Jah­res ins­ge­samt neun Haft­be­feh­le ge­gen mut­maß­li­che Rausch­gift­händ­ler er­wirkt wer­den, die über­wie­gend aus dem dor­ti­gen Land­kreis stam­men. Zwei der in Ge­fäng­nis­sen sit­zen­den Tat­ver­däch­ti­gen kom­men ur­sprüng­lich aus dem Raum Hei­den­heim.

Hier lie­gen auch die Ur­sprün­ge der Er­mitt­lun­gen, die zu­nächst ei­gen­stän­dig von der Kri­mi­nal­po­li­zei Hei­den­heim ge­führt wur­den und sich nach An­ga­ben ei­nes Spre­chers des Po­li­zei­prä­si­di­ums Heil­bronn spä­ter aus­ge­wei­tet ha­ben. Als sich im Herbst 2017 er­gab, dass ein Trio im Kreis Hei­den­heim Dro­gen aus dem Heil­bron­ner Raum be­zog, wur­den die Er­mitt­lun­gen ge­gen den Hin­ter­mann dann von den Heil­bron­ner Rausch­gift­fahn­dern über­nom­men.

Mit Er­folg: Als Draht­zie­her ver­mu­tet man ei­nen 27-Jäh­ri­gen, der wäh­rend sei­nes Auf­ent­halts in ei­ner Ent­zie­hungs­an­stalt Dro­gen aus den Nie­der­lan­den in den Kreis Heil­bronn ge­bracht und ver­kauft ha­ben soll. Nach des­sen Fest­nah­me – er hat­te un­ter an­de­rem knapp ei­ne Ki­lo Ma­ri­hua­na bei sich – wur­den zahl­rei­che Woh­nun­gen, dar­un­ter auch in Hei­den­heim, durch­sucht. Er­win Bach­mann

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.