Hil­fe beim Ein­stieg in die Ar­beits­welt

Die Kon­takt­stel­le hat Frau­en mit Mi­gra­ti­ons­hin­ter­grund im Vi­sier.

Heidenheimer Zeitung - - HEIDENHEIM -

Frau­en mit Mi­gra­ti­ons­hin­ter­grund könn­ten seit 2017 an ei­nem Men­to­rin­nen­pro­gramm des Lan­des­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­ums teil­neh­men. In Hei­den­heim wird das Pro­jekt von der „Kon­takt­stel­le Frau und Be­ruf“be­glei­tet, die nun er­neut Be­wer­bun­gen ent­ge­gen­nimmt.

„Im Men­to­rin­nen-pro­gramm wer­den die Frau­en da­bei un­ter­stützt, be­ruf­li­che Ein­stiegs­mög­lich­kei­ten zu fin­den. Sie ler­nen, ei­ge­ne Netz­wer­ke für den Be­rufs­ein­stieg auf­zu­bau­en, gewinnen Ein­bli­cke in die Be­rufs­welt und er­hal­ten Tipps, wie sie Schritt für Schritt vor­an­kom­men kön­nen“, er­klärt An­net­te Ro­sen­kranz, Lei­te­rin der Kon­takt­stel­le.

Drei Men­tees ha­ben die­se Hil­fe be­reits in An­spruch ge­nom­men und wur­den über sechs Mo­na­te be­glei­tet. In­zwi­schen ha­ben die Frau­en so­gar ei­ne Stel­le ge­fun­den oder ei­ne Wei­ter­bil­dungs­maß­nah­me be­gon­nen: „Der ab­so­lu­te Ide­al­fall“, so Ro­sen­kranz, „aber das Pro­gramm bie­tet kei­ne Job­ga­ran­ti­en“.

Ak­tu­ell gibt es drei Men­to­rin­men­tee-tan­dems, und auch die be­reits im ver­gan­ge­nen Jahr ak­ti­ven Men­to­rin­nen wol­len sich wei­ter­hin eh­ren­amt­lich in die­sem Be­reich en­ga­gie­ren. Wer Un­ter­stüt­zung in An­spruch neh­men will, kann sich bei der Kon­takt­stel­le un­ter Tel. 07321. 321-2558 mel­den, wo es auch wei­te­re In­fos gibt: frau-un­d­be­ruf@land­kreis-hei­den­heim.de

„Als Men­tee kön­nen sich Frau­en be­wer­ben, die auf­grund ih­res Auf­ent­halts­sta­tus ei­nen Zu­gang zum deut­schen Ar­beits­markt ha­ben, über ei­ne be­ruf­li­che Qua­li­fi­ka­ti­on und min­des­tens über ein Deutsch­sprach­ni­veau von B1 ver­fü­gen“, so Karin Nie­der­führ, die in der Kon­takt­stel­le für das Men­to­rin­nen­pro­gramm im Kreis Hei­den­heim ver­ant­wort­lich ist. Auch wei­te­re eh­ren­amt­li­che Men­to­rin­nen sei­en will­kom­men. Gefragt sei­en be­rufs­tä­ti­ge Frau­en, die ihr Wis­sen und ih­re Er­fah­run­gen wei­ter­ge­ben möch­ten und min­des­tens zwei Jah­re Er­fah­rung im Job mit­brin­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.