Job­ver­lust führt oft in Über­schul­dung

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - Heilbronner Stimme Ausgabe Kocher-, Jagst-, Brettachtal - - SERVICE -

Wem in Ba­den-Würt­tem­berg die Schul­den über den Kopf wach­sen, der hat zu­vor häu­fig sei­nen Ar­beits­platz ver­lo­ren. Hier­zu­lan­de trifft das auf 20 Pro­zent der Men­schen zu, die 2016 ei­ne Schuld­ner­be­ra­tung auf­ge­sucht ha­ben, wie aus ges­tern ver­öf­fent­lich­ten Zah­len des Sta­tis­ti­schen Bun­des­amt her­vor­geht. Das ent­spricht et­wa dem bun­des­wei­ten Trend. Deutsch­land­weit hat­ten 21 Pro­zent der 617 000 Men­schen, die ei­ne Schuld­ner­be­ra­tung in An­spruch nah­men, ih­ren Job ver­lo­ren.

Fak­to­ren für das An­wach­sen von Schul­den sind im Land auch Er­kran­kung, Sucht oder Un­fäl­le mit 14,3 Pro­zent (Bun­des­durch­schnitt 15 Pro­zent). Sel­te­ner als im deutsch­land­wei­ten Schnitt tru­gen Tren­nun­gen, Schei­dun­gen oder der Tod ei­nes Part­ners da­zu bei – mit 9,3 ge­gen­über 13 Pro­zent.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.