Bør­ge Bren­de wird Prä­si­dent des WEF

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - Heilbronner Stimme Ausgabe Leintal - - WIRTSCHAFT TAG DES BADES -

Der nor­we­gi­sche Au­ßen­mi­nis­ter Bør­ge Bren­de wird Prä­si­dent des Welt­wirt­schafts­fo­rums (WEF) in Genf. Er lei­te künf­tig den Vor­stand, der Stra­te­gi­en und Ak­ti­vi­tä­ten der Stif­tung ver­ant­wor­tet, teil­te der WEF am Frei­tag mit. In der Po­si­ti­on ent­las­tet Bren­de WEF-Grün­der Klaus Schwab, der im nächs­ten Jahr 80 wird. Schwab bleibt „Exe­cu­ti­ve Chair­man“. Im Vor­stand ist auch der ehe­ma­li­ge deut­sche Ge­sund­heits­und Wirt­schafts­mi­nis­ter Phil­ipp Rös­ler (FDP).

Der ge­bür­ti­ge Ra­vens­bur­ger Wirt­schafts­pro­fes­sor Schwab hat­te das Fo­rum 1971 ge­grün­det. Es ist vor al­lem durch das jähr­li­che Tref­fen der Wirt­schafts­eli­te in Da­vos be­kannt. Das WEF ver­steht sich als Platt­form, die Spit­zen­kräf­te aus Wirtschaft, Politik und Ge­sell­schaft zur Lö­sung glo­ba­ler Pro­ble­me zu­sam­men­bringt. Bren­de will Mit­te Ok­to­ber als Au­ßen­mi­nis­ter zu­rück­tre­ten, wie er mit­teil­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.