Her­mann mahnt Bahn ab

Blen­de-Fo­to­wett­be­werb ent­schie­den – 78 000 Fo­tos ein­ge­reicht

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - Heilbronner Stimme Ausgabe Neckar-Zaber-Rundschau - - VORDERSEITE - Von un­se­rem Re­dak­teur Andre­as Gu­gau

Der ba­den-würt­tem­ber­gi­sche Ver­kehrs­mi­nis­ter Win­fried Her­mann (Grü­ne) hat die Deut­sche Bahn we­gen ih­rer schlech­ten Ser­vice­leis­tun­gen und gra­vie­ren­der Män­gel auf ih­ren Zug­stre­cken im Land schrift­lich ab­ge­mahnt. „Der Brief ging am Di­ens­tag raus“, sag­te er am Mitt­woch­abend beim Neu­jahrs­emp­fang des Grü­nen-Kreis­ver­ban­des Heil­bronn. Bis Os­tern er­war­tet Win­fried Her­mann ei­ne Re­ak­ti­on der Bahn. Soll­te dies nicht der Fall sein, will der Ver­kehrs­mi­nis­ter die DB er­neut ab­mah­nen und als letz­te Kon­se­quenz das Ver­kehrs­un­ter­neh­men von wei­te­ren lan­des­wei­ten Stre­cken­aus­schrei­bun­gen aus­schlie­ßen.

Wenn es nach der Ju­ry des Blen­de-Wett­be­werbs geht, dann ist Fo­to­gra­fie noch im­mer ei­ne Art des künst­le­ri­schen Schaf­fens und nicht nur do­ku­men­ta­ri­scher Zweck. Als bes­tes Bild kür­te die Ju­ry die „Lieb­lings­bei­ne“von Ma­ri­an­ne Schlü­ter, die sich über ei­ne neue Ka­me­ra­aus­rüs­tung freu­en darf. Ins­ge­samt sind Prei­se im Wert von mehr als 40 000 Eu­ro ver­ge­ben wor­den. Die Le­ser der deut­schen Ta­ges­zei­tun­gen hat­ten 78 000 Bil­der ein­ge­reicht, von de­nen 6800 zur End­aus­schei­dung wei­ter­ge­lei­tet wor­den war. Da­zu ka­men 1100 Auf­nah­men von Ju­gend­li­chen.

Preis­trä­ger Als bes­ter Stim­me-Le­ser er­reich­te Har­ry Reim (Heil­bronn) den 18. Platz mit sei­nen „Bir­ken im Schnee“. Auf dem 61. Platz lan­de­te Her­mann Mohrs Bild vom Heil­bron­ner Wart­berg­turm, den 97. Platz in der 42. Auf­la­ge des Wett­be­werbs si­cher­te sich in die­sem Jahr Fa­bi­an Kün­zel aus Langenbrettach mit sei­nem Fo­to ei­ner Re­gen­front über der Ost­see.

Dass auch der Fo­to­gra­fen-Nach­wuchs in der Re­gi­on er­folg­reich ist, be­weist Paul-Richard Kauf­mann aus Obersulm, des­sen Schwarz­wei­ßCol­la­ge „Fes­ti­val“mit dem vier­ten Preis im Ju­gend­wett­be­werb aus­ge­zeich­net wur­de. Er er­hält da­für ei­ne Ni­kon-Kom­pakt­ka­me­ra, Spei­cher­kar­te, ei­nen Gut­schein für ei­nen gro­ßen Fo­to­druck und ein Jah­res­abon­ne­ment der Zeit­schrift „Fo­to­fo­rum“. Im glei­chen Wett­be­werb wur­de Da­vid Ga­za­ri­ans (Obersulm) Bild „Sky­to­wer – ge­spie­gelt in Häu­ser­fas­sa­den“auf dem 37. Platz ein­ge­reiht. Zu­sätz­lich wur­den auch in die­sem Jahr wie­der Prei­se un­ter al­len ju­gend­li­chen Teil­neh­mern ver­lost. Hier ge­wan­nen Sa­ra Ep­pel (Bad Fried­richs­hall), To­bi­as Diet­zel (Flein), Sven Haa­la (Un­ter­grup­pen­bach) und Jes­si­ca Ge­bert (Wal­ten­ho­fen) je­weils Fo­to­gra­fie-Zu­be­hör.

Lob Zu­frie­den mit dem Ab­schnei­den der Stim­me-Le­ser zeigt sich auch Andre­as Vei­gel, Lei­ter der Fo­to­gra­fie der Heil­bron­ner Stim­me:

„Un­ter so vie­len Teil­neh­mern so vie­le Ge­win­ner zu ha­ben zeigt, dass die Fo­to­gra­fie-Sze­ne in der Re­gi­on lebt.“Die Qua­li­tät der Auf­nah­men sei seit Jah­ren sehr hoch.

Zwei Bei­ne in Strumpf­ho­sen sind das Sie­ger­bild des dies­jäh­ri­gen Blen­de-Wett­be­werbs. Ma­ri­an­ne Schlü­ter hat es im hei­mi­schen Fo­to­stu­dio auf­ge­nom­men. In der End­aus­schei­dung wa­ren 6800 Bil­der be­wer­tet wor­den.

Har­ry Reims „Bir­ken im Schnee“wur­de un­ter an­de­rem be­lohnt mit ei­nem „No­vof­lex Pho­to Sur­vi­val Kit“und ei­nem Mes­se­ti­cket mit Se­mi­nar bei „Pho­to und Ad­ven­ture“.

Paul-Richard Kauf­mann hat vier Bil­der ei­nes Fes­ti­vals zu­sam­men­ge­stellt und er­hält da­für den vier­ten Platz im Ju­gend­wett­be­werb.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.