Auf­ga­be Nr. 1009 Auf­ga­be Nr. 1010 Auf­ga­be Nr. 1011 Lö­sung zu Auf­ga­be Nr. 1006 Lö­sung zu Auf­ga­be Nr. 1007 Lö­sung zu Auf­ga­be Nr. 1008

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - Heilbronner Stimme Ausgabe Neckarsulm und Neckartal - - HINTERGRUND · ROMAN · SCHACHECKE - Von Wolf­gang Schus­ter

Ir­gend­wie müss­ten doch die Da­me und der Sprin­ger in der La­ge sein, ein Matt bei der ers­ten Auf­ga­be auf die Rei­he zu brin­gen? Wer setzt Matt? Da­me oder Sprin­ger? Bei der Lö­sungs­be­spre­chung zur Auf­ga­be von 1974, wur­de die­se als „ei­ne sym­pa­thi­sche Klei­nig­keit“be­schrie­ben. Auch hier en­det das Spiel mit ei­nem Mus­ter­matt. Der Dä­ne Bjorn Niel­sen fand da­mals den stärks­ten Zug. Sie be­stimmt auch. Ih­nen al­len viel Spaß da­bei! (Manfred Zu­cker, Freie Pres­se 1971) ���������� ���������� ���������� ���������� ���������� Matt in 4 Zü­gen! (3+ 6) (Manfred Zu­cker. Deut­sche Schach­blät­ter 1974) ���������� ���������� ���������� ���������� ���������� Matt in 4 Zü­gen! (4+ 5) (La­jos Asz­ta­los - Bjorn Niel­sen, Mün­chen 1936)) ���������� ���������� ���������� ���������� ���������� Schwarz zieht! (6+ 6) Die klei­nen rei­zen­den Mi­nia­tu­ren sind ger­ne ge­se­he­ne Gäs­te auf dem Schach­brett. Auch die­se Kom­po­si­ti­on von Franz Pa­latz ge­fällt durch ih­re Zug­fol­ge: 1. Dh6!!, Ke4, 2. Dh3!!, Kd5, 3. Dh7!!, Kc6/ Ke6, 4. Db7#/Sf4#. Das schö­ne Schach­rät­sel von Tho­mas Kern aus Weins­berg schreibt ein über­aus un­ter­halt­sa­mes Dreh­buch. Klar ist, dass Weiß dem schwar­zen Mon­ar­chen zu­erst et­was Luft ver­schaf­fen muss. Dies ge­schieht durch 1. Sg3!! (Sprin­ger­op­fer), hg3:, 2. Lh1!! (Klas­se), g2, 3. Tg1! (Läu­fer­op­fer), gh1:D, 4. Tg8#. Schwarz kann die Po­si­ti­on des wei­ßen Kö­nigs sehr ge­schickt aus­nut­zen. Das ma­te­ri­el­le Über­ge­wicht ist für Schwarz in die­sem Au­gen­blick voll­kom­men wert­los, weil sich die ei­ge­nen Fi­gu­ren nicht hel­fen kön­nen: 1…, h5+!, 2. Kf5, De5+!, 3. Kg6, Lf7#.

Ein sehr schö­nes Schluss­bild!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.