Wie­der­se­hen zwei­er Klas­sen­ka­me­ra­den

Oli­ver Za­pel und Ju­li­an Na­gels­mann ha­ben ge­mein­sam den Fuß­ball-Leh­rer ge­macht, am Sonn­tag tes­ten ih­re Teams ge­gen­ein­an­der

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - Heilbronner Stimme Ausgabe Schozach und Bottwartal - - SPORT -

de­ren Art. Der noch 48-jäh­ri­ge Za­pel und der noch nicht ein­mal 30-jäh­ri­ge Na­gels­mann sind näm­lich Klas­sen­ka­me­ra­den. „Wir wa­ren ge­mein­sam in ei­ner Lern­grup­pe, das hat viel Spaß ge­macht“, er­in­nert sich Na- gels­mann an die Zeit vor rund ei­nem Jahr, als die bei­den ge­mein­sam in Hen­nef die Aus­bil­dung zum Fuß­ball-Leh­rer ab­sol­vier­ten. Na­gels­mann be­wun­dert an Za­pel: „Er ist rhe­to­risch ein Ass, drückt sich su- per aus“, sagt Na­gels­mann über Za­pel. Kein Wun­der, das Nord­licht ist schließ­lich Di­plom-Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wirt. Da sitzt je­der Satz. „Ich ha­be von sei­ner er­fri­schen­den Her­an­ge­hens­wei­se ans Spiel pro­fi­tiert“, sagt Za­pel über Na­gels­mann.

Ab in den Sü­den „Es hat mich ge­freut, dass es ihn hier run­ter in den Sü­den ge­zo­gen hat“, sagt Ju­li­an Na­gels­mann über den Kol­le­gen Oli­ver Za­pel. Die bei­den hat­ten auch schon den A-Schein ge­mein­sam ge­macht. Die räum­li­che Dis­tanz be­trägt nun nur noch 70 Ki­lo­me­ter.

Für ein Tref­fen der bei­den Trai­ner hat bis­lang je­doch die Zeit ge­fehlt. „Ich freue ich mich na­tür­lich auf ein Wie­der­se­hen mit Ju­li­an bei ei­nem Du­ell un­se­rer bei­den Mann­schaf­ten“, sagt Za­pel vor den freund­schaft­li­chen 90 Mi­nu­ten.

Zwei As­pa­cher Ak­teu­re tref­fen zu­dem auf ih­ren Ex-Trai­ner: Lu­kas Hoff­mann und Mat­thi­as St­über kick­ten in der Ho­fen­hei­mer U19, die Na­gels­mann bis zum ver­gan­ge­nen Fe­bru­ar be­treu­te. Im Som­mer wech­sel­te das Duo in den As­pa­cher Fau­ten­hau. Hoff­mann spiel­te erst drei Mal, der ge­bür­ti­ge Heil­bron­ner St­über war lan­ge ver­letzt (Bän­der­riss im Sprung­ge­lenk) und ist noch oh­ne Dritt­li­ga­ein­satz. „Ge­gen Hof­fen­heim steht vor al­lem die De­fen­siv­leis­tung als ge­sam­tes Team im Vor­der­grund. Ich bin mir si­cher, dass die TSG hoch­mo­ti­viert zu Wer­ke ge­hen wird, denn es ist die Ge­ne­ral­pro­be vor dem Rück­run­den­start“, sagt Za­pel. Wäh­rend die Hof­fen­hei­mer die Vor­be­rei­tung im ei­ge­nen Trai­nings­zen­trum be­strei­ten, wa­ren die As­pa­cher für vier Ta­ge im Schnee von Berch­tes­ga­den. „Wir ha­ben uns be­wusst und früh­zei­tig für ein Trai­nings­la­ger in den Ber­gen ent­schie­den, weil wir an­de­re We­ge ge­hen möch­ten“, sagt Oli­ver Za­pel.

Fo­tos: Vei­gel/dpa

Oli­ver Za­pel ist seit Sai­son­be­ginn Trai­ner in As­pach.

Ju­li­an Na­gels­mann und Za­pel wa­ren einst ge­mein­sam in ei­ner Lern­grup­pe.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.