Rus­sen den­ken an Olym­pia

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - Heilbronner Stimme Ausgabe Schozach und Bottwartal - - SPORT - Kurz no­tiert

Trotz des mas­si­ven Do­ping-Skan­dals schließt Russ­land ei­ne Be­wer­bung um die Olym­pi­schen Som­mer­spie­le 2028 nicht aus. „War­um nicht? Ich den­ke, es ist auf je­den Fall mög­lich, es zu ver­su­chen“, sag­te der Chef des Na­tio­na­len Olym­pi­schen Ko­mi­tees (NOC), Alex­an­der Schu­kow, der Agen­tur Ria No­wos­ti in Mos­kau. Mög­li­che Be­wer­ber könn­ten die Mil­lio­nen­städ­te St. Pe­ters­burg oder Ka­san so­wie der Schwarz­meer­kur­ort Sot­schi sein, sag­te er. We­gen Vor­wür­fen staat­lich ge­lenk­ten Do­pings steht Russ­land in­ter­na­tio­nal am Pran­ger. Bei den Som­mer­spie­len in Rio de Janei­ro 2016 wa­ren die rus­si­schen Leicht­ath­le­ten ge­sperrt. Russ­land hat 1980 die Som­mer­spie­le in Mos­kau und 2014 die Win­ter­spie­le in Sot­schi aus­ge­rich­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.