NSU will Der­by-Krän­keln end­gül­tig aus­ku­rie­ren, Au­ßen­sei­ter Flein den Auf­wind nut­zen

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - Heilbronner Stimme Ausgabe Schozach und Bottwartal - - SPORT REGIONAL -

Be­reits mit dem 33:30 zum Rück­run­den­start am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de ge­gen die SG Scho­zach-Bott­war­tal hat Neckar­sulm mehr Der­by­punk­te ge­sam­melt als in der kom­plet­ten Vor­sai­son. Mit ei­nem wei­te­ren Er­folg an die­sem Sonn­tag um 17 Uhr beim Würt­tem­berg­li­ga-Schluss­licht TV Flein könn­te die Sport-Uni­on das Der­by­Krän­keln end­gül­tig aus­ku­rie­ren.

Denn sat­te elf der ins­ge­samt 15 Mi­nus­punk­te fing sich der Vor­jah­res­vier­te in der Run­de 2015/16 in den da­mals noch acht Du­el­len ge- gen die Lo­kal­ri­va­len ein. Be­son­ders är­ger­lich war da­bei das 23:30 ge­gen den ver­meint­lich schwächs­ten Kon­tra­hen­ten aus der Re­gi­on, den TV Flein. „Vie­le mei­ner Spie­ler ha­ben zwei Ge­sich­ter: Im Nor­mal­fall ist da gu­ter Hand­ball zu se­hen. Und dann gibt es da noch die­ses an­de­re Ge­sicht. Das ha­ben wir zwei­mal ge­gen Obers­ten­feld ge­zeigt und jetzt auch ge­gen Flein“, sag­te Neckar­sulms Trai­ner Pe­ter Bau­mann im Fe­bru­ar 2016 ent­täuscht. Zwar hol­te die Sport-Uni­on beim jüngs­ten Auf­ein­an­der­tref­fen mit den Flei­nern in der Hin­run­de der lau­fen­den Sai­son zu­min­dest zwei Punk­te. Müh­sam war das 31:28 aber den­noch. „Mit die­ser Leis­tung wer­den wir nicht mehr so oft ge­win­nen“, wuss­te Bau­mann schon da­mals. Und lie­fer­te mit sei­nem Team beim Angst­geg­ner SKV En­de Ok­to­ber mit ei­nem 26:32 den Be­weis.

Nach ei­nem so­li­den Auf­tritt in Beil­stein, der den Neckar­sul­mern Sai­son­sieg zwei ge­gen Scho­za­chBott­war­tal ein­brach­te, wür­de die Sport-Uni­on mit ei­nem kla­ren Coup in der Sand­berg­hal­le der ver­hee­ren- den Obers­ten­feld-Bi­lanz zum Trotz end­gül­tig den Der­by-Vi­rus ver­trei­ben. Als kla­rer Fa­vo­rit geht der Drit­te in je­dem Fall in die Par­tie. NSUJu­gend­ju­wel Fe­lix Kaz­mei­er hat sich auch durch die Pau­se nicht aus dem Tritt brin­gen las­sen, war mit elf To­ren ge­gen die SG ein­mal mehr treff­si­chers­ter Mann auf dem Feld. Auch der Rest des Neckar­sul­mer Teams ist in Top­form.

Al­ler­dings zeig­te zum Rück­run­den­start auch die Flei­ner Form­kur­ve et­was nach oben. Beim jüngs­ten 30:29 in Mun­dels­heim schaff­te der kri­seln­de TV den ers­ten Aus­wärts­sieg und tank­te mit dem ent­schei­den­den Tor von Ivan Mi­le­tic in den Schluss­se­kun­den per Kem­pa-Trick wich­ti­ges Selbst­ver­trau­en. Mit fünf Tref­fern aus dem Spiel und fünf von der Sie­ben­me­ter­li­nie be­fin­det sich Mi­le­tic in star­ker Ver­fas­sung. Auch Mi­hailo Dur­de­vic zeig­te mit sechs To­ren, dass Flein für die Rück­run­de noch nicht ab­zu­schrei­ben ist. Wich­ti­ger wird al­ler­dings die zu­letzt be­ängs­ti­gen­de Ab­wehr­ar­beit sein. Und ob Neckar­sulm im Der­by tat­säch­lich nicht mehr krän­kelt. dok

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.