Gren­zen zie­hen

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - Heilbronner Stimme Ausgabe Schozach und Bottwartal - - MEINUNGEN -

Zur um­strit­te­nen Elb­ver­tie­fung in Hamburg, Ar­ti­kel vom 10.2. Wann und nach wel­chen Op­fern wer­den end­lich die ab­so­lu­ten Gren­zen des Wachs­tums ge­zo­gen? Es ist ja nicht so, dass Schier­lings­Was­ser­fen­chel sich er­dreis­tet, ei­nem noch nie durch­ge­führ­ten Ver­lan­gen in den Weg zu stel­len.Das Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt hat nicht et­wa die Pl­an­fest­stel­lung der ers­ten oder drit­ten Elb­ver­tie­fung in die Wie­der­vor­la­ge ver­wie­sen. Es ist sa­ge und schrei­be die ne­un­te Elb­ver­tie­fung, die da von der Wirt­schaft ge­for­dert wird. Der Dia­log wird zwar ge­sucht, das „Ob“darf an­schei­nend nicht zur De­bat­te ste­hen. Die Ab­wä­gung muss aber den Fall her­ge­ben, dass der Plan nicht um­ge­setzt wird. Leicht­fer­tig soll in Ma­nier des An­thro­po­zäns Schier­lings-Was­ser­fen­chel dem Gi­gan­tis­mus ge­op­fert wer­den. Da­mit wür­de nicht nur die Lis­te des Ar­ten­ster­bens ver­län­gert, son­dern auch die Zahl zer­stör­ter Öko­sys­te­me an der El­be zu­neh­men. Da gibt es die Zu­schüt­tung ei­nes Süß­was­ser­watt­ge­bie­tes für den dort nie ge­bau­ten A380 und nun die er­höh­te Salz­was­ser­fracht. Das Ar­beits­platz­ar­gu­ment hat ein für al­le mal aus der Be­grün­dung zu ver­schwin­den. Die er­for­der­li­che Umori­en­tie­rung der Ge­ne­ra­tio­nen wird nur auf­ge­scho­ben. Für sol­che Fäl­le braucht es ei­nen star­ken Staat und we­ni­ger ren­di­te­gei­le Un­ter­neh­men. Mat­thi­as Böh­rin­ger, Pfaf­fen­ho­fen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.