Po­li­zist muss Stra­fe zah­len

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - Heilbronner Stimme Ausgabe Schozach und Bottwartal - - BLICK IN DIE WELT -

Weil er bei ei­ner Aus­ein­an­der­set­zung zwi­schen Ju­gend­li­chen kei­ne Strei­fe ge­schickt hat, ist ein No­t­ruf­po­li­zist zu ei­ner Geld­stra­fe von 6000 Eu­ro ver­ur­teilt wor­den. Der 53-Jäh­ri­ge hat­te ges­tern vor dem Amts­ge­richt Augsburg zu­ge­ge­ben, den Ju­gend­li­chen bei des­sen No­t­ruf nicht ernst ge­nom­men zu ha­ben. Der 17-Jäh­ri­ge wur­de zu­sam­men­ge­schla­gen und er­litt et­li­che Ver­let­zun­gen, nach­dem ihn der Po­li­zist ab­ge­wim­melt hat­te. Rich­te­rin Ute Bern­hard ver­ur­teil­te den Be­am­ten da­her we­gen vor­sätz­li­cher Kör­per­ver­let­zung im Amt. Er hät­te ei­nen Ein­satz in die We­ge lei­ten müs­sen und ei­nen Wa­gen zu den Ju­gend­li­chen schi­cken müs­sen, be­ton­te sie. Mit sei­nem Ver­hal­ten ha­be der 53-Jäh­ri­ge nicht nur das Ver­trau­en des an­ru­fen­den Ju­gend­li­chen in die Po­li­zei be­schä­digt, es ge­be auch ei­nen „ho­hen Ver­trau­ens­ver­lust in der Öf­fent­lich­keit“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.