EZB macht mehr Ge­winn

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - Heilbronner Stimme Ausgabe Schozach und Bottwartal - - WIRTSCHAFT -

Die Eu­ro­päi­sche Zen­tral­bank (EZB) macht dank stei­gen­der Zins­ein­nah­men aus dem mil­li­ar­den­schwe­ren An­lei­he­kauf­pro­gramm mehr Ge­winn. Der Jah­res­über­schuss er­höh­te sich im ver­gan­ge­nen Jahr um 111 Mil­lio­nen Eu­ro auf 1,193 Mil­li­ar­den Eu­ro, wie die No­ten­bank ges­tern mit­teil­te. Auch die Ge­büh­ren aus der Ban­ken­auf­sicht und die Dol­lar-Wäh­rungs­re­ser­ven tru­gen zu dem Ge­winn­plus bei. Die EZB über­weist ih- ren Über­schuss kom­plett an die na­tio­na­len Zen­tral­ban­ken der 19 Eu­ro­Län­der.

Die Ge­büh­ren aus der Ban­ken­auf­sicht stie­gen auf 382 Mil­lio­nen Eu­ro (2015: 277 Mil­lio­nen). Die EZB ist seit 2014 für die Ban­ken­über­wa­chung im Eu­ro­raum zu­stän­dig. Die Zins­ein­nah­men aus Wäh­rungs­re­ser­ven klet­ter­ten auf 370 Mil­lio­nen Eu­ro (2015: 283 Mil­lio­nen). Der USDol­lar hat­te im ver­gan­ge­nen Jahr deut­lich zu­ge­legt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.