Wahl­ver­spre­chen wer­den teu­er

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - Heilbronner Stimme Ausgabe Schozach und Bottwartal - - VORDERSEITE -

Die Ren­ten­ver­spre­chen der SPD, die im Fal­le ei­nes Wahl­sie­ges so­wohl den Bei­trags­satz dau­er­haft auf 22 Pro­zent als auch das Ren­ten­ni­veau auf 48 Pro­zent fest­schrei­ben will, wür­den die heu­te Un­ter-20-Jäh­ri­gen und die noch nicht Ge­bo­re­nen bis zum Jahr 2045 mit Mehr­kos­ten von 1,245 Bil­lio­nen Eu­ro be­las­ten. Das hat das Pro­gnos-In­sti­tut im Auf­trag der ar­beit­ge­ber­na­hen „Initia­ti­ve Neue So­zia­le Markt­wirt­schaft“er­rech­net. Nied­ri­ger fal­len die Mehr­kos­ten für die For­de­rung der CSU nach dem drit­ten Ren­ten­punkt für al­le Müt­ter aus, die ih­re Kin­der vor 1992 ge­bo­ren ha­ben. Die Mehr­kos­ten be­lau­fen sich auf 171 Mil­li­ar­den Eu­ro. fer

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.