Erst Freu­de, dann Frust – 1:1 im Da­vis-Cup

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - Heilbronner Stimme Ausgabe Weinsberger Tal - - SPORT -

Das Ab­stiegs­du­ell in Por­tu­gal wird für die deut­sche Da­vis-CupAus­wahl beim Ein­stand von Chef­be­ra­ter Bo­ris Becker zum Ner­ven­spiel. Nach dem ers­ten Tag im Clube de Té­nis do Ja­mor in Oeiras steht es zwi­schen dem Gast­ge­ber und dem er­satz­ge­schwäch­ten Team des Deut­schen Ten­nis Bun­des 1:1. Der fa­vo­ri­sier­te Jan-Len­nard St­ruff konn­te am Frei­tag die Vor­la­ge des über­ra­schen­den Auf­takt­sie­ges von Ce­drik-Mar­cel Ste­be nicht nut­zen und ver­lor ge­gen Pe­dro Sou­sa 2:6, 5:7, 6:7 (5:7). Ste­be hat­te ge­gen die por­tu­gie­si­sche Num­mer eins Jo­ao Sou­sa 4:6, 6:3, 6:3, 6:0 ge­won- nen und für die deut­sche 1:0-Füh­rung ge­sorgt.

„Je­der Punkt zählt, viel­leicht nimmt ihm das et­was Druck“, hat­te der Welt­rang­lis­ten-90. Ste­be nach sei­nem Sieg ge­sagt. Doch das Ge­gen­teil war der Fall: St­ruff kam nach den Ab­sa­gen von Alex­an­der Zverev, Mi­scha Zverev und Phil­ipp Kohl­schrei­ber mit sei­ner Rol­le als Num­mer eins über­haupt nicht zu­recht und kas­sier­te in 2:19 St­un­den und nach ei­ner ent­täu­schen­den Vor­stel­lung ei­ne Drei­satz-Nie­der­la­ge ge­gen die Num­mer 107 der Welt.

Man­gels Al­ter­na­ti­ven wird der 27 Jah­re al­te Warstei­ner wohl den­noch an die­sem Sams­tag (15.30 Uhr MESZ) ge­mein­sam mit dem Da­vis­Cup-De­bü­tan­ten Tim Pütz das Dop­pel be­strei­ten.

Für Sonn­tag könn­te Bun­des­trai­ner Micha­el Kohl­mann aber über den zwei­ten Neu­ling Yan­nick Hanf­mann als Ein­zel­spie­ler ne­ben Ste­be nach­den­ken. Der ers­te Ab­stieg aus der Welt­grup­pe der bes­ten 16 Na­tio­nen seit 2003 aus­ge­rech­net bei der Pre­mie­re von Bo­ris Becker als He­ad of Men’s Ten­nis wä­re für den DTB vor al­lem in der öf­fent­li­chen Wahr­neh­mung ein sport­lich her­ber Rück­schlag. dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.