Rewe und Pen­ny ru­fen Wurst zu­rück

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - Heilbronner Stimme – Landkreis Nord (N / Nord-Ausgabe) - - SERVICE -

Bei Rewe und Pen­ny ver­kauf­te Wurst der Mar­ke Wil­helm Bran­den­burg ist we­gen Ve­r­un­rei­ni­gung mit Rei­ni­gungs­flüs­sig­keit zu­rück­ge­ru­fen wor­den. Das teil­te die Groß­metz­ge­rei Wil­helm Bran­den­burg mit. Von den Pro­duk­ten ge­he kei­ne un­mit­tel­ba­re Ge­sund­heits­ge­fahr aus. Bei Selbst­be­die­nungs­wa­re gel­te der Rück­ruf für Wil­helm Bran­den­burg Bier­schin­ken 100 g (Min­dest­halt­bar­keits­da­tum MDH 25.10. 2017 bis 06.11.2017), Wil­helm Bran- den­burg Jagd­wurst 100 g, (MDH 27.10. 2017 bis 06.11.2017) so­wie Wil­helm Bran­den­burg Auf­schnitt Trio 100 g, (MDH 26.10.2017 bis 06.11.2017) und Wil­helm Bran­den­burg Fleisch­kä­se grob 100 g (MDH 26.10.2017 bis 03.11.2017).

Aus der Be­die­nung gilt der Rück­ruf für Bier­schin­ken, Jagd­wurst und Fleisch­kä­se grob, ver­kauft zwi­schen 9.10. bis 26.10.. Kun­den kön­nen die Wa­re zu­rück­zu­ge­ben. Sie er­hal­ten den Kauf­preis er­stat­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.