Die ers­te Tro­phäe des Al­pin-Win­ters ist ver­ge­ben

Pe­ter Fill ist der bes­te Kom­bi­na­ti­ons-Fah­rer der Sai­son – Für den Ti­tel reicht ihm Rang drei in Wen­gen – Dre­ßen zu­frie­den

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - Heilbronner Stimme – Landkreis Nord (N / Nord-Ausgabe) - - SPORT -

Knapp ei­nen Mo­nat vor Be­ginn der Olym­pi­schen Spie­le hat Pe­ter Fill die ers­te Tro­phäe des Win­ters be­reits si­cher. Mit Rang drei bei der Kom­bi­na­ti­on in Wen­gen si­cher­te sich der Ski­renn­fah­rer aus Süd­ti­rol am Frei­tag die Kris­tall­ku­gel für die Dis­zi­plin­wer­tung. „Ich glaub’ es gar nicht, dass ich die Ku­gel ha­be“, sag­te Fill dem ORF. „Ich ha­be drei Ku­geln, ich muss ja mei­nen Kin­dern spä­ter nicht ver­ra­ten, dass ich die ei­ne nur mit zwei Ren­nen ge­won­nen ha­be“, scherz­te der zwei­ma­li­ge Ge­win­ner der Ab­fahrtswer­tung.

Zwei Wett­be­wer­be In die­sem Win­ter gab es in der Al­pi­nen Kom­bi­na­ti­on nur die Min­dest­zahl von zwei Wett­be­wer­ben. In Bor­mio En­de De­zem­ber war Fill Zwei­ter ge­wor­den. Fill war in der Schweiz 1,15 Se­kun­den lang­sa­mer als der Sie­ger Vic­tor Muf­f­at-Je­an­det. Für den Fran­zo­sen war es 28 Ta­ge vor den Olym­pi­schen Win­ter­spie­len der ers­te Welt­cup­Sieg sei­ner Kar­rie­re.

„Es ist un­glaub­lich. Ich muss­te so lan­ge war­ten“, sag­te der 28-Jäh­ri­ge. Platz zwei ging über­ra­schend an den Rus­sen Pa­wel Tri­chit­schew. Des­sen bes­tes und ein­zi­ges Kom­bi­na­ti­ons­Er­geb­nis war zu­vor ein 29. Platz ge­we­sen. Auch Tho­mas Dre­ßen konn­te mit Rang 14 bei der Olym­pia-Ge­ne­ral­pro­be in der Dis­zi­plin zu­frie­den sein. „Ich glau­be, ich ha­be heu­te das bes­te dar­aus ge­macht, nach der Aus­gangs­la­ge nach der Ab­fahrt“, sag­te er ei­nen Tag vor der le­gen­dä­ren Lau­ber­horn­ab­fahrt. Im ers­ten Teil des Wett­kampfs hat­te er noch ei­nen für ihn un­ge­wöhn­lich schwa­chen 23. Platz be­legt. „In der Ab­fahrt ha­be ich ei­nen St­ein ge­fan­gen mit der Kan­te. Da­nach ha­be ich ge­merkt, wie der Ski nicht mehr ge­lau­fen ist“, be­rich­te­te Dre­ßen, der sich im für ihn un­ge­wohn­ten Sla­lom dann noch et­was nach vor­ne ar­bei­te­te. Da­mit konn­te er vie­le wert­vol­le Punk­te für die Start­lis­te des Olym­pia-Ren­nens sam­meln.

Form be­stä­ti­gen In der Spe­zi­al­ab­fahrt an die­sem Sams­tag wol­len die deut­schen Speed­fah­rer ih­re star­ke Sai­son be­stä­ti­gen. Ne­ben Dre­ßen ste­hen auch Andre­as San­der, Jo­sef Ferstl und Ma­nu­el Schmid am Start. Von den Me­dail­len­kan­di­da­ten für die Kom­bi­na­ti­on in Süd­ko­rea wa­ren in Wen­gen nicht al­le da­bei. Mar­cel Hir­scher aus Ös­ter­reich und Al­exis Pin­tur­ault aus Frank­reich ver­zich­te­ten zu­guns­ten von Trai­nings­ein­hei­ten auf den Wett­kampf.

„Ich glaub’ es gar nicht, dass ich die Ku­gel ha­be.“Pe­ter Fill

Fo­to: dpa

Strah­len­de Sie­ger: Vic­tor Muf­f­at Je­an­det (Mit­te) ge­winnt in Wen­gen sei­nen ers­ten Welt­cup. Pe­ter Fill (rechts) ge­winnt als Drit­ter die Dis­zi­pli­nen­wer­tung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.