Hier sind Ih­re Sach­spen­den will­kom­men

So­zia­le Or­ga­ni­sa­tio­nen bit­ten um sau­be­re und gut er­hal­te­ne Tei­le zur Wei­ter­ga­be an Be­dürf­ti­ge oder zum Ver­kauf

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - Heilbronner Stimme – Landkreis Ost (O / Ost-Ausgabe) - - MENSCHEN IN NOT -

Im Raum Heil­bronn und im Ho­hen­lo­he­kreis gibt es zahl­rei­che so­zia­le Or­ga­ni­sa­tio­nen, die Sach­spen­den ent­ge­gen­neh­men. Sie tren­nen Brauch­ba­res von Un­brauch­ba­rem, re­pa­rie­ren, wenn not­wen­dig, la­gern die Sa­chen ein und ge­ben sie wie­der aus.

Ei­ni­ge ver­lan­gen da­für Geld, weil die Kos­ten für Lo­gis­tik und Ent­sor­gung hoch sind. An­de­re ge­ben die Sach­spen­den kos­ten­los ab.

Die Or­ga­ni­sa­tio­nen bit­ten herz­lich dar­um, nur sau­be­re, gut er­hal­te­ne und funk­ti­ons­tüch­ti­ge Wa­ren zur Ver­fü­gung zu stel­len. Al­les an­de­re muss teu­er ent­sorgt wer­den. Hier die Adres­sen:

Kin­der­schutz­bund Heil­bronn:

Weins­ber­ger Stra­ße 89-91, Te­le­fon 07131178272. Ger­ne Ein­kaufs­gut­schei­ne für Kin­der­klei­dung, Kin­der­schu­he und Le­bens­mit­tel zur Wei­ter­ga­be an be­dürf­ti­ge Fa­mi­li­en. Ab­ge­ben kann man sie nach te­le­fo­ni­scher Ver­ein­ba­rung.

Dia­ko­ni­sches Werk Heil­bronn:

Schel­len­gas­se 7-9, Te­le­fon 07131 96440. An­ge­nom­men wer­den: Klei­dung, Ba­by­aus­stat­tung, Spiel­zeug, Ge­schirr, Haus­rat, Bü­cher, neu­wer­ti­ge Elek­tro­nik und Elek­tro­ge­rä­te. Öff­nungs­zei­ten: Mon­tag bis Don­ners­tag von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr, Frei­tag von 8.30 bis 12 Uhr. Auch in den Heil­bron­ner Dia­ko­nie­lä­den kön­nen Sa­chen ab­ge­ge­ben wer­den:

Die wil­de 13: Schel­len­gas­se 13, Te­le­fon 07131 964422. Ge­braucht und gut für Groß und Klein. Öff­nungs­zei­ten: Mon­tag bis Frei­tag von 10 bis 16 Uhr.

Flair und Fair: Am Woll­haus 13, Te­le­fon 0713160536. Öff­nungs­zei­ten: Mon­tag bis Frei­tag 10 bis 16 Uhr. Zen­tral­la­ger: Gop­pelt­stra­ße 20, Te­le­fon 07131 5681-00, Te­le­fax 071315681-01. Öff­nungs­zei­ten: Mon­tag bis Frei­tag von 7 bis 15 Uhr.

Dia­ko­ni­sche Be­zirks­stel­le Neu­en­stadt: Pfarr­gas­se 7, Te­le­fon 071397018. Spen­de­n­an­nah­me don­ners­tags 9 bis 12 Uhr. Ge­wünscht sind Klei­dung und Schu­he, Bet­tund Ti­sch­wä­sche, Haus­halts­wa­ren, Bü­cher. Ver­kauf im Dia­ko­nie­läd­le, Öh­rin­ger­stra­ße 2. Öff­nungs­zei­ten: mon­tags und mitt­wochs von 9 bis 11 Uhr und diens­tags und don­ners­tags von 14 bis 17 Uhr.

Dia­ko­ni­sche Be­zirks­stel­le Bra­cken­heim: Ober­tor­stra­ße 7, Te­le­fon 07135 98840. Klei­dung, Haus­rat, Ge­schirr im Set, ak­tu­el­le Bü­cher und CDs, Bett­wä­sche, Schu­he für den Dia­ko­nie-Welt­la­den So­li­da­re. Spen­de­n­an­nah­me: mon­tags 9 bis 12, 14 bis 16.30 Uhr. Öff­nungs­zei­ten: diens­tags von 14.30 bis 18 Uhr, mitt­wochs von 9.30 bis 12.30 Uhr, don­ners­tags und frei­tags von 9.30 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr, sams­tags von 9.30 bis 12.30 Uhr. Dia­ko­nie­la­den Hand in Hand Schwai­gern: Gem­min­ger Stra­ße 1, Te­le­fon 07138 6820374. An­nah­me mitt­wochs von 9.30 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 17 Uhr. Öff­nungs­zei­ten: Di­ens­tag, Don­ners­tag und Frei­tag von 9.30 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr.

Dia­ko­ni­sche Be­zirks­stel­le Weins­berg: Wach­turm­gas­se 3, Te­le­fon 0713417767, Klei­dung, Ba­by­aus­stat­tung, Spiel­zeug, Ge­schirr, Haus­rat, Bü­cher, neu­wer­ti­ge Elek­tro­nik und Elek­tro­ge­rä­te. An­nah­me: don­ners­tags 9 bis 11 Uhr.

Dia­ko­ni­sches Werk Kraich­gau: DW-La­den in Ep­pin­gen, Alt­stadt­stra­ße 8, Te­le­fon 07262 2069564. Klei­dung für Da­men, Her­ren und Kin­der, Bü­cher. Kei­ne Haus­halts­auf­lö­sun­gen. An­nah­me der Sach­spen­den: mon­tags bis mitt­wochs 9 bis 12.30 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr.

Me­se­no-El­sa-Sit­ter-Stif­tung Heil­bronn: Zep­pe­lin­stra­ße 22, Te­le­fon 07131 577890. Klei­dung, Spiel­zeug, Bett­wä­sche, Le­bens­mit­tel. An­nah­me: Mon­tag bis Frei­tag von 8.30 bis 11 Uhr, diens­tags und don­ners­tags von 13.30 bis 16 Uhr. Kei­ne Mö­bel, kei­ne Elek­tro­ge­rä­te.

Ro­tes Kreuz Heil­bronn: Frank­fur­ter Stra­ße 12, Te­le­fon 07131 62360. Nur Klei­dung. Kei­ne Ab­ho­lung mög­lich. Ab­ga­be: Mon­tag und Mitt­woch, 10 bis 14 Uhr, don­ners­tags 14 bis 17.30 Uhr. Öff­nungs­zei­ten des Klei­der­la­dens: mon­tags und mitt­wochs 10 bis 14 Uhr, diens­tags 8.30 bis 11 Uhr, don­ners­tags von 14 bis 18 Uhr.

Se­cond­hand-Kauf­haus der Auf­bau­gil­de Heil­bronn: Au­stra­ße 31, Te­le­fon 07131 770510. Mö­bel, Klei­dung, vor al­lem Win­ter­klei­dung, So­cken und war­me Un­ter­wä­sche, Schlaf­sä­cke, Zel­te und Iso­mat­ten. Spiel­zeug, Bü­cher, Bil­der, Haus­rat. Ab­ga­be: mon­tags bis frei­tags von 8 bis 18 Uhr und sams­tags von 10 bis 14 Uhr. Öff­nungs­zei­ten: mon­tags bis frei­tags von 10 bis 18 Uhr und sams­tags von 10 bis 14 Uhr.

Kon­takt­la­den Heil­bronn: Bahn­hof­stra­ße 43, Te­le­fon 07031 2181525. War­me Win­ter­klei­dung und Schu­he für Män­ner und Frau­en. Ge­öff­net ist mon­tags, diens­tags, don­ners­tags und frei­tags von 10 bis 14 Uhr. Kei­ne Ab­ho­lung. Ab­ga­be zu den Öf fnungs­zei­ten und nach te­le­fo­ni­scher Ab­spra­che.

Dia­ko­ni­sche Ju­gend­hil­fe Re­gi­on Heil­bronn, Ep­pin­gen-Klein­gartach: Wal­der-Weis­sert-Stra­ße 6, Te­le­fon 07262 255350. Klei­dung, Schu­he und Spiel­zeug für Kin­der, Kin­der wa­gen und Ba­by­klei­dung, Bü­cher. Ab­ga­be von Sach­spen­den nach te­le­fo­ni­scher Ver­ein­ba­rung.

AIH Ar­beits­in­itia­ti­ve Ho­hen­lo­he­kreis Neu­en­stein: Max-Ey­thStra­ße 36, Te­le­fon 07942 94560-0. Ab­ga­be von Mö­beln. Mon­tag bis Don­ners­tag 8 bis 12.30 Uhr und 13 bis 17 Uhr, Frei­tag 8 bis 12 Uhr. Ab­ho­lung ge­gen Sperr­müll­kar­te, Ter­mi­ne un­ter Te­le­fon 07940 985232. AIH-Schnäpp­chen­welt Kün­zel­sau: Würz­bur­ger­stra­ße 46, hier Ab­ga­be von Bü­chern, Haus­rat, De­ko. Öff­nungs­zei­ten: Mon­tag bis Frei­tag 9 bis 13 und 14 bis 18 Uhr, Sams­tag 9 bis 15 Uhr.

Dia­ko­nie-Shop Öh­rin­gen: Post­stra­ße 88, Te­le­fon 07941 8703. Klei­dung, Schu­he, Ba­by­aus­stat­tung, Spiel­zeug, Haus­halts­ar­ti­kel. Kei­ne Ab­ho­lung. Ab­ga­be und Ver­kauf: Mon­tag, Di­ens­tag, Don­ners­tag 9 bis 16 Uhr, Mitt­woch, Frei­tag von 9 bis 13 Uhr.

Kin­der­schutz­bund Öh­rin­gen: Wey­gang­stra­ße 26, Te­le­fon 07941 34906. Er­be­ten wer­den Ein­kaufs­gut­schei­ne für Le­bens­mit­tel und Kin­der­klei­dung. Ab­ga­be nach te­le­fo­ni­scher Ver­ein­ba­rung.

Ro­tes Kreuz Kün­zel­sau: Die­sel­stra­ße 10, Te­le­fon 07940 922517. Klei­dung und Schu­he. Ab­ga­be: Mon­tag bis Frei­tag, 8 bis 12 Uhr und nach te­le­fo­ni­scher Ver­ein­ba­rung. DRK-Klei­der­la­den Kün­zel­sau: Kom­burg­stra­ße 8, Te­le­fon 07940 2192, Se­cond­hand-Klei­dung für die gan­ze Fa­mi­lie. Ab­ga­be nach Ab­spra­che. Öff­nungs­zei­ten: diens­tags bis sams­tags 9 bis 12 Uhr, diens­tags und don­ners­tags 15 bis 18 Uhr. ub/mim

Fo­to: Den­nis Mug­ler

Bea­te Schuler (rechts) lei­tet den Se­cond-Hand-Be­reich der Dia­ko­nie. Im La­den „Die Wil­de 13“in der Heil­bron­ner Schel­len­gas­se darf je­der­mann ein­kau­fen. Sach­spen­den wer­den dort auch ent­ge­gen­ge­nom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.