Ein lie­gen­ge­blie­be­ner Schwer­trans­port sorg­te auf der Au­to­bahn bei Sins­heim für Cha­os.

Rei­fen ei­nes Schwer­trans­ports fängt we­gen ei­nes tech­ni­schen De­fekts Feu­er – Spe­zi­al­kran lädt 65 Ton­nen schwe­res Bau­teil um

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - Heilbronner Stimme – Landkreis Ost (O / Ost-Ausgabe) - - VORDERSEITE -

Nach dem Un­fall ei­nes Schwer­trans­por­ters auf der A6 bei Sins­heim ist es Di­ens­tag­nacht zu er­heb­li­chen Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen ge­kom­men. Laut Po­li­zei­be­richt fing ein Rei­fen des Schwer­trans­por­ters ver­mut­lich we­gen ei­nes tech­ni­schen De­fekts an den Brem­sen Feu­er. Als der 53

Jah­re al­te Fah­rer den Brand be­merk­te, stopp­te er den Lkw in Hö­he der An­schluss­stel­le Sins­heim. Der Fah­rer blieb un­ver­letzt.

Ho­he Ver­kehrs­be­las­tung Auf­grund der Über­brei­te des Schwer­trans­por­ters war es für den nach­fol­gen­den Ver­kehr nicht mög­lich, das Un­fall-Fahr­zeug zu über­ho­len. Es bil­de­te sich ein ki­lo­me­ter­lan­ger Stau. Der Ver­kehr muss­te aus­ge­lei­tet wer­den. Vor al­lem wäh­rend des Be­rufs­ver­kehrs am Mitt­woch­mor­gen kam es auf den Aus­fall­stra­ßen zu er­heb­li­chen Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen. Der in der Spit­ze zehn Ki­lo­me­ter lan­ge Rück­stau re­du­zier­te sich nach und nach. Ge­ra­de im Früh­ver­kehr wa­ren al­le Um­lei­tungs­stre­cken hoch fre­quen­tiert. „Die Aus­weich­stre­cken wa­ren dicht. Der Schwer­last­ver­kehr ist durch die Dör­fer rund um Sins­heim durch­ge­fah­ren“, sagt Nor­bert Schätz­le, Pres­se­spre­cher des Po­li­zei­prä­si­di­ums Mann­heim.

Lan­ge Auf­bau­zeit Die Ber­gung des mit ei­nem Turm­stück ei­ner Wind­kraft­an­la­ge be­la­de­nen Lkw dau­er­te bis Mitt­woch­mit­tag an. Laut Nor­bert Schätz­le war seit ein Schwer­last­kran im Ein­satz. „Bis so ein Spe­zi­al­kran auf­ge­baut ist, dau­er t es al­lein zwei St­un­den.“

Der Trans­por­ter, der ins­ge­samt 105 Ton­nen wiegt – der trans­por­tier­te Turm der Wind­kraft­an­la­ge ist 65 Ton­nen schwer – setz­te sei­ne Fahrt nach dem Um­la­den mit ei­nem Er­satz-Vier­achs­an­hän­ger fort.

Der Schwer­trans­port star­te­te am Di­ens­tag­nach­mit­tag aus dem Land­kreis Ne­u­markt in der Ober­pfalz und war auf dem Weg in den Enz­kreis. Die Um­la­de-, Re­pa­ra­tur- und Rei­ni­gungs­ar­bei­ten wa­ren ges­tern Mit­tag um 12 Uhr ab­ge­schlos­sen. Die Feu­er­wehr Sins­heim war mit neun Kräf­ten am Un­fall­ort. red/jü­kü

„Bis ein Spe­zi­al­kran auf­ge­baut ist, dau­ert es zwei St­un­den.“Nor­bert Schätz­le

Foto: Po­li­zei Mann­heim

Ein Spe­zi­al­kran muss­te zur Ber­gung des Turm­stücks an­ge­for­dert wer­den. Die Um­la­de­ar­bei­ten dau­er­ten bis ges­tern Mit­tag. Auf den Aus­weich­stre­cken der A6 kam es zu ki­lo­me­ter­lan­gen Staus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.