Be­schä­mend

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - Heilbronner Stimme – Landkreis Ost (O / Ost-Ausgabe) - - MEINUNGEN -

Zum The­ma Gym­na­si­al­leh­rer an Grund­schu­len, Ar­ti­kel vom 10.2. Dass un­se­re Kul­tus­mi­nis­terIn­nen häu­fig Per­so­nen sind, die vom Un­ter­richt in den ver­schie­de­nen Schul­ar­ten we­nig Kennt­nis ha­ben, muss­ten wir Lehr­kräf­te schon et­li­che Ma­le leid­voll er­le­ben. Wie­der ein­mal zeigt es sich bei der Idee, an­ge­hen­de Lehr­kräf­te an Gym­na­si­en für die Grund­schu­le zu re­kru­tie­ren. Dass aber die Lan­des­vor­sit­zen­de der GEW, Do­ro Mo­ritz, vom Mo­de­ra­tor des In­ter­views mit ihr (am 9.2.2018 in der Sen­dung „ak­tu­ell“des SWR2 von 12 Uhr bis 12.30 Uhr) erst dar­auf hin­ge­wie­sen wer­den muss, dass das wis­sen­schaft­li­che Stu­di­um zwei­er Fä­cher ei­nen Stu­di­en­gang an ei­ner Päd­ago­gi­schen Hoch­schu­le nicht er­set­zen kann, ist be­schä­mend und hat mich em­pört. Es zeigt, dass ich als Grund- und Haupt­schul­leh­re­rin auch von mei­ner Ge­werk­schaft mit Hilfs­kräf­ten im me­tho­disch/di­dak­ti­schen Be­reich in der Grund­schu­le gleich­ge­setzt wer­de.

Isol­de Mencz, Lauf­fen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.