Schei­be von IC zer­stört

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - Heilbronner Stimme – Landkreis Ost (O / Ost-Ausgabe) - - BLICK IN DIE WELT -

Ein IC ist ges­tern mor­gen auf dem Weg von Koblenz nach Dort­mund be­wor­fen oder be­schos­sen wor­den. Die Schei­be ei­nes Wag­gons sei stern­för­mig zer­split­tert, aber nicht kom­plett zer­sprun­gen, sag­te ein Spre­cher der Bun­des­po­li­zei. „Ent­we­der hat je­mand et­was ge­wor­fen oder der IC wur­de be­schos­sen.“

Ein Pro­jek­til sei aber nicht in der Schei­be ge­fun­den wor­den. Der Zug fuhr in den Dor tmun­der Haupt­bahn­hof, um dort un­ter­sucht zu wer­den. Nach et­wa ei­ner hal­ben St­un­de setz­te der IC sei­ne Fahrt Rich­tung Müns­ter und wei­ter nach Nord­deutsch­land fort. Die Schei­be wur­de nach An­ga­ben von Au­gen­zeu­gen zu­nächst not­dürf­tig ge­klebt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.