Haus­halt

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - Kraichgau Stimme - - BADEN-WÜRTTEMBERG -

Grün-Schwarz will im neu­en­Dop­pel­etat zu­nächst nur ei­nen klei­nen Teil der Kre­dit­markt­schul­den ab­bau­en. Mi­nis­ter­prä­si­dent Kret­sch­mann be­kräf­tig­te, dass die Sa­nie­rung von Stra­ßen oder Brü­cken Vor­rang ha­be. Fi­nanz­mi­nis­te­rin Sitz­mann hat vor­ge­schla­gen, im Dop­pel­etat 2018/ 2019 min­des­tens 200 Mil­lio­nen Eu­ro an Kre­di­ten zu til­gen. Die Re­gie­rungs­frak­tio­nen be­schlos­sen die Eck­punk­te für den Dop­pel­etat und rie­ten, mit 200 Mil­lio­nen (Grü­ne) bzw. 250 Mil­lio­nen (CDU) in die Schul­den­til­gung ein­zu­stei­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.