Owetsch­kins Wut

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - Kraichgau Stimme - - Sport -

EIS­HO­CKEY Su­per­star Alex­an­der Owetsch­kin hat den Olym­pia-Boy­kott der Nord­ame­ri­ka-Li­ga NHL scharf kri­ti­siert. „Olym­pia liegt in mei­nem Blut und je­der weiß, wie sehr ich mein Land lie­be“, sag­te der rus­si­sche Stür­mer der Washington Ca­pi­tals. „Es ist Mist, dass wir nicht da­bei sein und spie­len kön­nen“, füg­te Owetsch­kin hin­zu. Die NHL-Füh­rung hat­te im April ent­schie­den, dass die Clubs für die Win­ter­spie­le 2018 in Pyeong­chang kei­ne Pro­fis ab­stel­len müs­sen. Bei den ver­gan­ge­nen fünf Win­ter­spie­len wa­ren stets die bes­ten NHL-Pro­fis für ih­re Na­tio­nen auf dem Eis. Owetsch­kin hat­te mehr­fach an­ge­kün­digt, im kom­men­den Fe­bru­ar trotz­dem nach Süd­ko­rea rei­sen und für Russ­land spie­len zu wol­len. Al­ler­dings hat der Welt­ver­band IIHF in­zwi­schen of­fen­bar der NHL zu­ge­si­chert, dass kein Na­tio­nal­team ak­tu­el­le NHL-Spie­ler für Olym­pia no­mi­nie­ren wer­de.

Ein Fo­to aus frü­he­ren Ta­gen. Der da­ma­li­ge Wil­li­ams-Pi­lot Ni­co Ros­berg (links) und der Po­le Ro­bert Ku­bi­ca, zu die­ser Zeit in Di­ens­ten von BMW Sau­ber.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.