Neu­er Streit um eins­ti­ges Glanz­stück

Rück­gang der An­mel­dun­gen für Ge­mein­schafts­schu­len

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - Kraichgau Stimme - - Baden-württemberg · Rätsel/sudoku -

STUTT­GART Die Ge­mein­schafts­schu­le war das bil­dungs­po­li­ti­sche Glanz­stück der frü­he­ren grün-ro­ten Re­gie­rung in Ba­den-Würt­tem­berg. Im neu­en Schul­jahr sind aber die An­mel­dun­gen um acht Pro­zent ge­sun­ken, nur noch knapp die Hälf­te der 304 Ge­mein­schafts­schu­len er­rei­chen die Min­dest­zahl von 40 Fünft­kläss­lern. SPD-Bil­dungs­ex­per­te Ste­fan Fulst-Blei mach­te ges­tern im Land­tag CDU-Kul­tus­mi­nis­te­rin Su­san­ne Ei­sen­mann für den Rück­gang ver­ant­wort­lich: „Die Verun­glimp­fung muss ein En­de ha­ben.“

Fulst-Blei kri­ti­sier­te, Ei­sen­mann re­de die neue Schul­art, in der Schü­ler mit un­ter­schied­li­chem Leis­tungs­ni­veau ge­mein­sam ler­nen, be­wusst schlecht. Es sei­en zu we­ni­ge Gym­na­si­al­leh­rer ein­ge­stellt wor­den, ob­wohl es vie­le In­ter­es­sen­ten gab. Der SPD-Mann warf der Mi­nis­te­rin „be­wuss­te Täu­schung“vor.

Ei­sen­mann, die ges­tern als Vor­sit­zen­de der Kul­tus­mi­nis­ter­kon­fe­renz un­ter­wegs war, kon­ter­te schrift­lich. Den Täu­schungs­vor­wurf nann­te sie „un­ge­heu­er­lich“. Tat­säch­lich hät­ten sich auf 73 von 193 für Gym­na­si­al­leh­rer aus­ge­schrie­be­nen Stel­len kei­ne ge­eig­ne­ten Be­wer­ber ge­fun­den. Für die Grü­nen lob­te die Ab­ge­ord­ne­te San­dra Bo­ser die Schul­art als „leis­tungs­star­kes Bil­dungs­an­ge­bot“. Be­son­ders im länd­li­chen Raum könn­ten da­mit al­le Bil­dungs­ab­schlüs­se wohn­ort­nah an­ge­bo­ten wer­den.

Nach­fra­ge Rai­mund Ha­ser (CDU) wies auf die sin­ken­de Nach­fra­ge hin. Je­de zwei­te Schu­le wä­re heu­te gar nicht mehr ge­neh­mi­gungs­fä­hig. Der AfD-Ab­ge­ord­ne­te Rai­ner Bal­zer sieht die Ge­mein­schafts­schu­le nach fünf Jah­ren als ge­schei­tert an. FDPBil­dungs­ex­per­te Timm Kern for­der­te, die Pri­vi­le­gi­en der Schul­art ab­zu­schaf­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.