Über­nach­tung, Trans­port, Live-Über­tra­gung

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - - HINTERGRUND -

In Berlin gibt es kein frei­es Zim­mer mehr: „Him­mel­fahrt ist im­mer Hoch­sai­son“, wird Chris­ti­an Tänz­ler von Ber­lins Tou­ris­muspor­tal Vi­sit Berlin vom „Tagesspiegel“zi­tiert. In die­sem Jahr kom­men da in der Haupt­stadt be­son­ders vie­le Er­eig­nis­se zu­sam­men: Der 36. Deut­schen Evan­ge­li­sche Kir­chen­tag Berlin-Wit­ten­berg fin­det von Mitt­woch, 24. Mai, bis Sonn­tag,

28. Mai, statt. Am Sams­tag, 27. Mai, ist im Ber­li­ner Olym­pia­sta­di­on das DFBPo­kal­fi­na­le. Tou­ris­ten zieht es über ein lan­ges Wo­che­n­en­de im­mer nach Berlin, vor al­lem, wenn der Frei­tag ein Brü­ck­en­tag ist. Die Men­schen­mas­sen, die den Kir­chen­tag und am Sams­tag und Sonn­tag, 27. und 28. Mai, die Lu­ther­stadt Wit­ten­berg be­su­chen, müs­sen trans­por­tiert wer­den: Die U-Bah­nen wer­den hö­her ver­tak­tet, vom Bahn­hof Süd­kreuz fah­ren ab Sonn­tag, 4 Uhr, im Zehn-Mi­nu­ten-Tak­tSon­der­zü­ge der Deut­schen Bahn AG zum Fest­got­tes­dienst nach Wit­ten­berg. Um die­se Auf­ga­be be­wäl­ti­gen zu kön­nen, zieht die DB Re­gio­nal­zü­ge aus ganz Deutsch­land ab. Die Dis­kus­si­ons­run­de mit Ba­rack Oba­ma und An­ge­la Mer­kel vor de­mBran­den­bur­ger Tor kann am Don­ners­tag, 25. Mai, ab 11 Uhr im In­ter­net un­ter www.rbb24.de/kir­chen­tag mit­ver­folgt wer­den. Die ARD über­trägt die Ver­an­stal­tung live. rik

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.