Po­li­zei sieht sich ge­rüs­tet für Oba­ma-Be­such

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - - BADEN-WÜRTTEMBERG · ROMAN · SCHACHECKE -

BA­DEN-BA­DEN We­ni­ge Ta­ge vor der Ver­lei­hung des Deut­schen Me­di­en­prei­ses in Ba­den-Ba­den an den ehe­ma­li­gen US-Prä­si­den­ten Ba­rack Oba­ma hat sich die Po­li­zei zu De­tails ih­res Ein­sat­zes ge­äu­ßert. Das zu­stän­di­ge Po­li­zei­prä­si­di­um Of­fen­burg will beim Be­such Oba­mas am 25. Mai vor al­lem das Are­al rund um das Kon­gress­haus und den In­nen­stadt­be­reich mit Be­am­ten ab­si­chern. „Ins­ge­samt wird das Po­li­zei­auf­kom­men je­doch nicht so groß sein wie beim G-20-Treffen in Ba­den-Ba­den“, er­klär­te Ka­ren Stür­zel, Spre­che­rin im Po­li­zei­prä­si­di­um Of­fen­burg, die­ser Zei­tung. Ba­den-Ba­den war am 17. und 18. März die­ses Jah­res Gast­ge­ber des Tref­fens der 20 wich­tigs­ten Fi­nanz­mi­nis­ter und No­ten­bank­chefs. Ob beim Oba­maBe­such auch Po­li­zei­kräf­te von au­ßen zur Un­ter­stüt­zung hin­zu­ge­zo­gen wer­den müss­ten, sei noch nicht ent­schie­den, so die Spre­che­rin wei­ter. Die Lau­da­tio für Oba­ma wird der frü­he­re Bun­des­prä­si­dent Joa­chim Gauck hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.