Re­gio­nal­zug nach Un­wet­ter ent­gleist

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - - BLICK IN DIE WELT -

STADT­RO­DA Hef­ti­ge Un­wet­ter ha­ben am Frei­tag in ers­ter Li­nie Tei­le Bay­erns und Thü­rin­gens heim­ge­sucht. Am Frei­tag­abend ent­gleis­te ein Re­gio­nal­zug in Ost­thü­rin­gen. Er fuhr bei Stadt­ro­da – zwi­schen Je­na und Ge­ra – in ei­ne Ge­röll- und Schlamm­la­wi­ne, die nach ei­nem Un­wet­ter auf die Glei­se ge­rutscht war, wie ei­ne Bahn­spre­che­rin mit­teil­te. Nach An­ga­ben des La­ge­zen­trums der Thü­rin­ger Po­li­zei wur­den sie­ben Men­schen leicht ver­letzt. Der Re­gio­nal­ex­press RE 1 war von Glauchau (Sach­sen) nach Göt­tin­gen (Nie­der­sach­sen) un­ter­wegs.

Auch in an­de­ren Tei­len Thü­rin­gens so­wie re­gio­nal in Sach­sen-An­halt, Sach­sen, Schles­wig-Hol­stein und Meck­len­burg-Vor­pom­mern oder auch dem Os­ten Nie­der­sach­sens gab es viel Re­gen, wie der Deut­sche Wet­ter­dienst in Of­fen­bach am Abend be­rich­te­te. Mit­un­ter sei­en bis zu 40 Li­ter Re­gen pro Qua­drat­me­ter nie­der­ge­gan­gen, auch Ha­gel. Zu­dem sei­en Sturm­bö­en re­gis­triert wor­den. In Süd­deutsch­land hat­ten die Feu­er­weh­ren un­ter an­de­rem im Raum Mün­chen viel zu tun. Es blieb aber meist bei klei­ne­ren Schä­den. Stra­ßen wa­ren kurz­zei­tig weiß von Ha­gel, Re­gen­rin­nen lie­fen über und Kel­ler stan­den un­ter Was­ser.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.