Grü­ne­wald: Land braucht Leit­idee

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - - VORDERSEITE -

Deutsch­land braucht ei­ne neue Leit­idee, glaubt der Psy­cho­lo­ge Stephan Grü­ne­wald vom Rhein­gold-Markt­for­schungs­in­sti­tut in Köln. „Die Kanz­le­rin ist lan­ge Zeit auf Sicht ge­se­gelt“, er­klärt er im In­ter­view mit der Heil­bron­ner

Stim­me. „Aber in den kom­men­den vier Jah­ren ist ei­ne kla­re Kurs­be­stim­mung vor­zu­neh­men.“In den an­ste­hen­den Ko­ali­ti­ons­ver­hand­lun­gen sieht er die Soll­bruch­stel­le am ehes­ten zwi­schen CSU und Grü­nen. Er schließt nicht aus, dass die Frak­ti­ons­ge­mein­schaft der CDU/CSU an der Fra­ge der Flücht­lings-Ober­gren­ze zer­bre­chen könn­te. „Wir wer­den da ei­ne tur­bu­len­te Zeit er­le­ben“, ist er sich si­cher.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.