Noch kei­ne Ei­ni­gung im Ta­rif­streit

Heilbronner Stimme Stadtausgabe - - VORDERSEITE -

POTS­DAM Die Ta­rif­ver­hand­lun­gen für den öf­fent­li­chen Di­enst wer­den heu­te in Pots­dam fort­ge­setzt. Ein Durch­bruch blieb bis­lang aus. Mög­lich sind ei­ne Ei­ni­gung oder ein vor­läu­fi­ges Schei­tern der Ge­sprä­che. Die Run­de war ur­sprüng­lich bis heu­te an­ge­setzt. Vor al­lem ein von den Ge­werk­schaf­ten ge­for­der­ter Min­dest­be­trag von 200 Eu­ro mehr Ein­kom­men für die un­te­ren Lohn­grup­pen galt als pro­ble­ma­tisch für die Ar­beit­ge­ber. Aber auch die For­de­rung nach un­term Strich sechs Pro­zent mehr Geld ist ih­nen zu teu­er. In dem Ta­rif­po­ker geht es um 2,3 Mil­lio­nen Be­schäf­tig­te von Bund und Kom­mu­nen. Falls sich Ar­beit­ge­ber und Ar­beit­neh­mer nicht ei­ni­gen, sind wei­te­re Aus­stän­de wahr­schein­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.