Pa­ris kün­digt En­de für Die­sel- und Ben­zin­au­tos an

Heuberger Bote - - WIRTSCHAFT -

(dpa) - Im Kampf ge­gen ge­fähr­li­che Luft­ver­schmut­zung setzt sich die Mil­lio­nen­me­tro­po­le Pa­ris ein neu­es Ziel: das „En­de“für Die­sel­fahr­zeu­ge im Jahr 2024 und für Ben­zi­ner 2030. Das teil­te die Ver­wal­tung der fran­zö­si­schen Haupt­stadt am Don­ners­tag mit. Ei­ne Spre­che­rin sag­te, es sei­en aber kei­ne Ver­bo­te für Fahr­zeu­ge mit Ver­bren­nungs­mo­to­ren oder Stra­fen in dem neu­en Pa­ri­ser Ener­gieKli­ma-Plan vor­ge­se­hen. Zum Er­rei­chen der Zie­le set­ze die Stadt auf Elek­tro­au­tos oder den öf­fent­li­chen Nah­ver­kehr. Das Rat­haus wies auf den Plan von Frank­reichs Um­welt­mi­nis­ter Ni­co­las Hu­lot hin, wo­nach im gan­zen Land für Die­sel- und Benz­in­fahr­zeu­ge der ver­bind­li­che End­ter­min 2040 lau­ten sol­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.