Mut­maß­li­che IS-Mit­glie­der in der Tür­kei fest­ge­nom­men

Heuberger Bote - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

(AFP) - Bei Raz­zi­en in meh­re­ren Lan­des­tei­len ha­ben tür­ki­sche Si­cher­heits­kräf­te am Wo­che­n­en­de mehr als hun­dert mut­maß­li­che Mit­glie­der der Dschi­ha­dis­ten­mi­liz „Is­la­mi­scher Staat“(IS) fest­ge­nom­men. Ei­ni­ge der Ver­däch­ti­gen hät­ten An­schlä­ge vor­be­rei­tet, die am Sonn­tag – dem tür­ki­schen Na­tio­nal­fei­er­tag – ver­übt wer­den soll­ten, be­rich­te­te die staat­li­che Nach­rich­ten­agen­tur Ana­do­lu. Un­ter den Fest­ge­nom­me­nen wa­ren 28 Sy­rer und zwei Aser­bai­dscha­ner.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.