An­teil von Frau­en an Exis­tenz­grün­dun­gen ge­stie­gen

Heuberger Bote - - WIRTSCHAFT -

(dpa) - Der An­teil von Frau­en an Exis­tenz­grün­dun­gen in Deutsch­land ist ei­ner Aus­wer­tung der För­der­bank KfW zu­fol­ge in den ver­gan­ge­nen Jah­ren ge­stie­gen. In ab­so­lu­ten Zah­len ist die Men­ge der Un­ter­neh­mens­grün­der we­gen des Auf­schwungs am Ar­beits­markt zwar seit et­wa 15 Jah­ren ins­ge­samt rück­läu­fig. Der An­teil von Frau­en, die den Schritt in die Selbst­stän­dig­keit wag­ten, stieg je­doch nach An­ga­ben der För­der­bank von 34 Pro­zent an den knapp 1,5 Mil­lio­nen Grün­dun­gen im Jahr 2002 auf 40 Pro­zent an den 672 000 Grün­dun­gen im ver­gan­ge­nen Jahr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.