Auf den Spu­ren von Ernst Mosch

Heuberger Bote - - VERANSTALTUNGEN -

(sz) - Seit den 1950er Jah­ren schrei­ben die Eger­län­der Mu­si­kan­ten Er­folgs­ge­schich­te. Nicht oh­ne Grund wird das En­sem­ble un­ter der Lei­tung Ernst Hut­ters - und vor­her Ernst Moschs - im­mer wie­der als das er­folg­reichs­te Blas­or­ches­ter der Welt be­ti­telt. In der Stadt­hal­le Sin­gen ist es am Sonn­tag, 5. No­vem­ber, um 17 Uhr zu Gast.

Die Eger­län­der Mu­si­kan­ten, die sich als ein Aus­wah­l­ensem­ble ver­ste­hen, per­fek­tio­nie­ren das Zu­sam­men­spiel von Tra­di­ti­on und In­no­va­ti­on. Jazz­ein­flüs­se mi­schen sich mit al­pen­län­di­scher Mu­sik. Die­se Mi­schung wird durch die Har­mo­nie in­ner­halb der Grup­pe ver­edelt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.