Wohn­haus­brand in der In­nen­stadt

Hohenloher Tagblatt - - VORDERSEITE - jo­le/Fo­to: Jo­han­nes Ih­le

Crails­heim. Durch die Sper­rung der Wil­helm­stra­ße, durch die Prä­senz zahl­rei­cher Ret­tungs­kräf­te und nicht zu­letzt durch bei­ßen­den Brand­ge­ruch er­fuhr die In­nen­stadt ges­tern von ei­nem Wohn­zim­mer­brand.

Ein Brand­ein­satz am Don­ners­tag­nach­mit­tag ge­gen 13 Uhr in der Wil­helm­stra­ße in Crails­heim war glück­li­cher­wei­se nicht so gra­vie­rend wie zu­nächst an­ge­nom­men. Mit sie­ben Fahr­zeu­gen und 33 Ein­satz­kräf­ten rück­te die Feu­er­wehr aus. Am Ein­satz­ort stell­te sie fest, dass der Rauch, der aus der Woh­nung kam, von an­ge­brann­tem Es­sen stamm­te. Ein Zim­mer­brand ent­stand nicht. Als die Feu­er­wehr an­kam, be­fan­den sich kei­ne Per­so­nen in der Woh­nung. Der Ein­satz sorg­te für Auf­se­hen: Der Ver­kehr in der Crails­hei­mer In­nen­stadt war kurz­fris­tig lahm­ge­legt, er muss­te über die Lud­wig­stra­ße um­ge­lei­tet wer­den. Zahl­rei­che Men­schen be­ob­ach­te­ten den Ein­satz der Feu­er­wehr mit der Dreh­lei­ter vom Stra­ßen­rand aus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.