Mil­lio­nen­in­ves­ti­tio­nen: Crails­hei­mer Re­ha-Kli­nik wird dem­nächst er­öff­net

Hohenloher Tagblatt - - VORDERSEITE - Von Andre­as Hart­han

Land­kreis in­ves­tiert mehr­ner­de Mil­lio­nen Eu­ro in den Um­bau des al­ten Kran­ken­hau­ses in Crails­heim. Re­ha-Zen­trum Hess will ab No­vem­ber Pa­ti­en­ten be­han­deln.

Ob nach ei­ner OP, nach ei­ner lang­wie­ri­gen Ver­let­zung oder ei­nem Ar­beits­un­fall: Tag­täg­lich müs­sen sich zahl­rei­che Pa­ti­en­ten mit neu­en Hüft- oder Knie­ge­len­ken, Seh­nen- und Bän­der­ris­sen, mit Band­schei­ben­schä­den oder an­de­ren Ver­let­zun­gen und Schä­di­gun­gen mit der Tat­sa­che ab­fin­den, dass sie für meh­re­re Wo­chen in ei­ne Re­ha-Kli­nik oft weit weg von zu Hau­se müs­sen.

Ab No­vem­ber gibt es ei­ne Al­ter­na­ti­ve: Das Re­ha-Zen­trum Hess mit Sitz in Bie­tig­heim-Bissingen er­öff­net in Crails­heim ei­nen zwei­ten Stand­ort. Noch ha­ben in den Zim­mern des frü­he­ren Kran­ken­hau­ses die Hand­wer­ker das Sa­gen, doch schon in we­ni­gen Wo­chen sol­len dort in ei­ner am­bu­lan­ten Ta­ges­kli­nik für Or­tho­pä­die und Re­ha­bi­li­ta­ti­ons­nach­sor­ge Pa­ti­en­ten be­han­delt wer­den.

Zu Be­ginn der jüngs­ten Sit­zung des Kli­ni­kum-Auf­sichts­ra­tes stell­te Fir­men­chef Mir­ko Hess den Auf­sichts­rä­ten bei ei­nem Rund­gang durch das ehe­ma­li­ge Bet­ten­haus des eins­ti­gen Kran­ken­hau­ses das Kon­zept der Ta­ges­kli­nik vor. Dort be­treu­en Ärzte, Phy­sio­the­ra­peu­ten, Er­go­the­ra­peu­ten, Psy­cho­lo­gen, Sport­wis­sen­schaft­ler, Sport- und Gym­nas­tik­leh­rer, Er­näh­rungs­be­ra­ter und Pfle­ge­kräf­te die Pa­ti­en­ten. Rund 20 neue Ar­beits­plät­ze hat die Fir­ma Hess schon ge­schaf­fen, und auch der Chef­arzt ist schon ein­ge­stellt.

Die The­ra­pie­ar­beit ge­schieht tags­über, abends dür­fen die Pa­ti­en­ten nach Hau­se. Den Hol- und Bring­dienst über­nimmt das Ro­te Kreuz, be­rich­te­te Hess wäh­rend des Rund­gan­ges. Die Ta­ges­kli­nik hat ei­ne Nutz­flä­che von rund 3500 Qua­drat­me­tern und nimmt fast das Ge­bäu­de in An­spruch. Ne­ben der Kli­nik wer­den auch noch Fach­pra­xen für Phy­sio­the­ra­pie und Er­go­the­ra­pie ein­ge­rich­tet.

Um all die­se the­ra­peu­ti­schen An­ge­bo­te un­ter­brin­gen zu kön­nen, hat der Land­kreis fast zwei Mil­lio­nen Eu­ro für die Mo­der­ni­sie­rung des Ge­bäu­des aus­ge­ge­ben, be­rich­te­te Land­rat und Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­der Ger­hard Bau­er. Da­mit sei ein wei­te­rer gro­ßer Schritt hin zu ei­nem at­trak­ti­ven Ge­sund­heits­cam­pus in Crails­heim ge­tan, auf dem vie­ler­lei sta­tio­nä­re und am­bu­lan­te An­ge­bo­te ge­macht wer­den. Wei­te­re 1,3 Mil­lio­nen Eu­ro wen­det der Kreis für die Ein­rich­tung von zwei Fach­arzt­pra­xen im ehe­ma­li­gen Kran­ken­haus auf.

Sehr be­ein­druckt ist Mir­ko Hess von der freund­li­chen Auf­nah­me sei­nes Un­ter­neh­mens in Crails­heim. Die Zu­sam­men­ar­beit mit dem Land­kreis sei her­vor­ra­gend und der Kon­takt zu den Ärz­ten im Kreis­kli­ni­kum schon gut. Beim Rund­gang des Auf­sichts­ra­tes wa­ren die Ärzt­li­che Di­rek­to­rin Dr. Mar­ti­na Mit­tag-Bonsch und Or­tho­pä­die-Chef­arzt Dr. Jens Ros­sek da­bei. Ros­sek wies dar­auf hin, dass die Be­deu­tung der am­bu­lan­ten Ta­ges­kli­nik gar nicht hoch ge­nug ein­ge­schätzt wer­den kön­ne. In vie­len an­de­ren Re­gio­nen wer­de über so was dis­ku­tiert, „wir ha­ben es jetzt schon“.

In­fo In­ter­es­sen­ten er­hal­ten In­for­ma­tio­nen und Ter­mi­ne un­ter Te­le­fon 0 79 51 / 29 79 40, be­zie­hungs­wei­se im In­ter­net un­ter www.re­ha-hess.de. Am 2. De­zem­ber ver­an­stal­tet das Re­ha-Zen­trum Hess ei­nen Tag der of­fe­nen Tür.

Fo­tos: Andre­as Hart­han

Im zwei­ten, drit­ten und vier­ten Stock des Kran­ken­haus-Alt­baus in Crails­heim ist das Re­ha-Zen­trum Hess un­ter­ge­bracht. Im No­vem­ber nimmt die am­bu­lan­te Ta­ges­kli­nik ih­re Ar­beit auf.

Mir­ko Hess (links) er­läu­tert Land­rat Ger­hard Bau­er so­wie der Ärzt­li­chen Di­rek­to­rin Dr. Mar­ti­na Mit­tag-Bonsch und Or­tho­pä­die-Chef­arzt Dr. Jens Ros­sek das Kon­zept der am­bu­lan­ten Re­ha-Kli­nik.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.