Fa­tah soll Ga­za­strei­fen re­gie­ren

Hohenloher Tagblatt - - THEMEN DES TAGES / POLITIK -

Kai­ro. Die neue Ein­heits­re­gie­rung der ri­va­li­sie­ren­den Pa­läs­ti­nen­ser­or­ga­ni­sa­tio­nen Ha­mas und Fa­tah soll zum 1. De­zem­ber die kom­plet­te Ver­wal­tung im Ga­za­strei­fen über­neh­men. Schon bis spä­tes­tens No­vem­ber sol­le die Re­gie­rung die Kon­trol­le an den Grenz­über­gän­gen zu Is­ra­el und Äg­py­ten ha­ben. Dar­auf ha­ben sich Ha­mas und Fa­tah in ei­nem Ab­kom­men zur Ver­söh­nung in Kai­ro ver­stän­digt.

Bei den Ge­sprä­chen un­ter Ver­mitt­lung Ägyp­tens war es dar­um ge­gan­gen, den seit 2007 von der ra­di­kal­is­la­mi­schen Ha­mas be­herrsch­ten Ga­za­strei­fen un­ter die Kon­trol­le der pa­läs­ti­nen­si­schen Re­gie­rung von Prä­si­dent Mahmud Ab­bas zu stel­len. Ab­bas re­giert in dem von Is­ra­el be­setz­ten West­jor­dan­land.

Die ra­di­kal­is­la­mi­sche Ha­mas ist nach der Fa­tah die größ­te Pa­läs­ti­nen­ser­or­ga­ni­sa­ti­on. Sie wird von den USA, der EU und Is­ra­el als Ter­ror­or­ga­ni­sa­ti­on ein­ge­stuft. Vor zehn Jah­ren hat­te sie die Macht im Ga­za­strei­fen in ei­nem Bru­der­krieg mit der Fa­tah an sich ge­ris­sen. Bis­her wa­ren Frie­dens­ge­sprä­che im­mer wie­der ge­schei­tert. Of­fen ist noch die Zu­kunft des be­waff­ne­ten Arms der Ha­mas, der Kas­sam-Bri­ga­den. dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.