To­te bei Schüs­sen in Ka­li­for­ni­en

Wie­der ster­ben Men­schen in den USA durch ei­nen Be­waff­ne­ten, dies­mal in ei­ner länd­li­chen Re­gi­on in Nord­ka­li­for­ni­en.

Hohenloher Tagblatt - - BLICK -

Sa­cra­men­to. Im Nor­den Ka­li­for­ni­ens hat ein Be­waff­ne­ter nach An­ga­ben der Po­li­zei min­des­tens fünf Men­schen ge­tö­tet. Un­ter den To­ten sei auch der mut­maß­li­che Schüt­ze, sag­te der Po­li­zist Phil Johns­ton US-Me­di­en. Der Mann ha­be an meh­re­ren Or­ten in der länd­li­chen Re­gi­on Schüs­se ab­ge­ge­ben, dar­un­ter auch an ei­ner Schu­le im Be­zirk Te­ha­ma Coun­ty und auf ei­ner Stra­ße. Nach Johns­tons An­ga­ben wur­de der Schüt­ze von der Po­li­zei ge­tö­tet.

Wie ei­ne Mit­ar­bei­te­rin des Schul­be­zirks mit­teil­te, gab es an der Grund­schu­le Ver­letz­te, aber kei­ne To­ten. Die Schu­le sei eva­ku­iert wor­den. Meh­re­re Schü­ler wur­den ins Kran­ken­haus ge­bracht.

Die Lo­kal­zei­tung „Red­ding Re­cord Se­arch­light“be­rich­te­te, der Tä­ter ha­be sich of­fen­bar ver­bar­ri­ka­diert, be­vor er von Po­li­zis­ten er­schos­sen wur­de. Johns­ton sag­te, rund hun­dert Be­am­te sei­en im Ein­satz ge­we­sen. Der Tä­ter ha­be an sie­ben Stel­len in der klei­nen Ort­schaft na­he Red Bluff um sich ge­schos­sen, hieß es wei­ter. Bei der Po­li­zei sei­en ab dem frü­hen Mor­gen (Orts­zeit) meh­re­re No­t­ru­fe ein­ge­gan­gen.

Schüt­ze mit drei Waf­fen

Nach Po­li­zei­an­ga­ben hat­te der Schüt­ze drei Waf­fen bei sich. Über die Iden­ti­tät des Man­nes mach­ten die Er­mitt­ler zu­nächst kei­ne An­ga­ben. Man ge­he Be­rich­ten über häus­li­che Ge­walt nach, hieß es.

Ein An­woh­ner sag­te US-Me­di­en, dass der Schüt­ze sein Nach­bar ge­we­sen sei. Der Mann ha­be oft mit Waf­fen han­tiert und Leu­te in der Nach­bar­schaft drang­sa­liert.

Schuss­waf­fen­an­grif­fe die­ser Art ge­sche­hen in den USA im­mer wie­der und lö­sen re­gel­mä­ßig ei­ne er­geb­nis­lo­se po­li­ti­sche De­bat­te über die Waf­fen­ge­set­ze aus. So hat­te erst vor gut ei­ner Wo­che ein Schüt­ze ein Blut­bad in ei­ner klei­nen Kir­che in Te­xas an­ge­rich­tet. Er tö­te­te 25 Got­tes­dienst­be­su­cher. Un­ter den Op­fern war auch ei­ne Schwan­ge­re. Fünf Wo­chen da­vor hat­te ein He­cken­schüt­ze in Las Ve­gas das schlimms­te Schuss­waf­fen­mas­sa­ker der jün­ge­ren US-Ge­schich­te be­gan­gen. Er feu­er­te bei ei­nem Coun­try­mu­sik-Fes­ti­val in die Be­su­cher­men­ge und tö­te­te 58 Men­schen. dpa/afp

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.