Di­ak-Chef geht nach Hannover

Der 59-jäh­ri­ge Hans-Joa­chim Lem­ke wech­selt in sei­ne Hei­mat und wird Ober­lan­des­kir­chen­rat.

Hohenloher Tagblatt - - CRAILSHEIM REGION -

Schwä­bisch Hall. Ges­tern er­fuh­ren es die Mit­ar­bei­ter in Hall: Ihr bis­he­ri­ger Chef Hans-Joa­chim Len­ke wird Ober­lan­des­kir­chen­rat der evan­ge­lisch-lu­the­ri­schen Lan­des­kir­che Hannover und zu­dem Vor­stands­vor­sit­zen­der des dia­ko­ni­schen Wer­kes in Nie­der­sach­sen. Der Se­nat der Lan­des­kir­che Hannover hat den 59-jäh­ri­gen Theo­lo­gen ge­wählt, heißt es in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung. „Der Weg­gang fällt mir nicht leicht. Schwä­bisch Hall, die Men­schen und das Di­ak ver­las­se ich mit ei­nem wei­nen­den Au­ge, und die Ent­schei­dung ist mir nicht leicht ge­fal­len“, sagt Len­ke. Er macht aber auch deut­lich: „Den­noch ha­be ich mich ge­freut, als Lan­des­bi­schof Ralf Meis­ter mich kurz­fris­tig frag­te, ob ich mich der Wahl für die­se an­spruchs­vol­le Auf­ga­be in den zu­stän­di­gen Gre­mi­en stel­len wol­le. Es ist mir ei­ne Eh­re, mich zu­sam­men mit den Mit­ar­bei­ten­den des größ­ten nie­der­säch­si­schen Spit­zen­ver­ban­des der Wohl­fahrts­pfle­ge für ei­ne gu­te und so­zia­le Kul­tur in un­se­rer Ge­sell­schaft stark zu ma­chen.“

Über­ra­schung

Die Dia­ko­nie müs­se im ge­sell­schaft­li­chen und po­li­ti­schen Raum die Stim­me de­rer sein, die sich nur schwer Ge­hör ver­schaff­ten könn­ten. „Die Wahl von Herrn Len­ke hat uns al­le über­rascht. Wir hät­ten uns ge­wünscht, dass Herr Len­ke bis zum En­des sei­nes Be­rufs­le­bens für das Di­ak ar­bei­tet. Wir se­hen je­doch auch die reiz­vol­le neue Auf­ga­be, mit der er sich als er­fah­re­ne Füh­rungs­kraft in sei­ner ehe­ma­li­gen Hei­mat­kir­che ein­brin­gen kann“, so der Di­ak-Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­de Dr. Wer­ner Schwartz.

Seit Au­gust 2011 lebt und ar­bei­tet Hans-Joa­chim Len­ke als Vor­stands­vor­sit­zen­der des Dia­ko­nie­werks in Schwä­bisch Hall. Vor­aus­sicht­lich im Fe­bru­ar 2018 wird er nach Hannover wech­seln. Bis zur Neu­be­set­zung der Stel­le über­nimmt Di­ak-Vor­stands­mit­glied und Ge­schäfts­füh­rer Micha­el Kilb ge­mein­sam mit dem Auf­sichts­rat die Lei­tung des Hal­ler Dia­ko­nie­werks.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.