Der Ro­bo­ter, der tanzt und fällt

Hohenloher Tagblatt - - VORDERSEITE - Phil­ipp Ko­eb­nik

Wis­sen­schaft­ler der ETH Zü­rich ha­ben ei­nen in­tel­li­gen­ten Ro­bo­ter na­mens Any­mal ent­wi­ckelt, der ein­mal selbst­stän­dig In­dus­trie­an­la­gen er­for­schen oder Gas- und Öl­stät­ten in­spi­zie­ren soll. Doch der Vier­bei­ner kann noch mehr. Er ana­ly­siert Mu­sik­sti­le – und legt da­zu die pas­sen­de me­tal­li­sche Soh­le aufs Par­kett.

Ob Schla­ger oder Klas­sik, Rock oder Pop: Any­mal tippt läs­sig mit den Fü­ßen auf den Bo­den, lässt rhyth­misch die Hüf­te krei­sen und wa­ckelt im Takt mit sei­nem Hin­ter­teil.

Fas­zi­nie­rend und un­heim­lich zu­gleich: Schein­bar un­auf­halt­sam schrei­tet die Ent­wick­lung in­tel­li­gen­ter Ro­bo­ter vor­an. Was könn­te uns in Zu­kunft al­les blü­hen? Me­cha­ni­sche Haus­tie­re, die we­gen ei­ner falsch ver­stan­de­nen An­wei­sung wie wild durch die Woh­nung tol­len und ih­re Be­sit­zer bei­ßen? Die Ka­bel aus der Wand rei­ßen, ei­nen Kurz­schluss ver­ur­sa­chen und das Haus in Brand set­zen? Ro­bo­ter, die sich ver­bün­den, um die Welt­herr­schaft zu über­neh­men? Der Kie­ler For­scher Mar­cel Dir­sus hat ein Vi­deo auf Twit­ter ge­pos­tet, auf dem zu se­hen ist, wie ein Ro­bo­ter-Hund durch ei­nen Flur läuft. Auch er be­wegt sich be­ein­dru­ckend be­hän­de. Als er al­ler­dings mit ei­nem Fuß auf ei­ne Ba­na­nen­scha­le tritt, rutscht er aus und bleibt lie­gen. Re­gungs­los.

Wir ha­ben al­so Glück: Schon sim­ple Slap­stick-Tricks aus der Stumm­film-Zeit brin­gen die High­tech-Vier­bei­ner völ­lig aus dem Kon­zept. Zu­min­dest der­zeit noch.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.