Um­bau soll Un­fall­schwer­punkt ent­schär­fen

Hohenloher Tagblatt - - SÜDWESTUMSCHAU -

Rust. Die Zu­fahrt zum Eu­ro­pa­park Rust soll si­che­rer wer­den. Da­für wird die Au­to­bahn­aus­fahrt Rings­heim-Rust an der A 5 um­ge­baut. Für rund 6,8 Mil­lio­nen Eu­ro wer­den zwei Brü­cken und ei­ne Am­pel­an­la­ge ge­baut. Au­ßer­dem wer­den die Ram­pen an­ge­passt. Der Um­bau hat be­reits be­gon­nen und soll bis 2020 fer­tig sein. Brü­cken und Am­peln sol­len den Kreis­ver­kehr er­set­zen, der den An­sturm der Park-Be­su­cher vor al­lem mor­gens und abends oft nicht mehr be­wäl­ti­gen kann. Zeit­wei­se stau­en sich die Au­tos bis auf die A 5, so­dass im­mer wie­der Auf­fahr­un­fäl­le pas­sie­ren.

Die An­schluss­stel­le Rust an der A 5 wird um­ge­baut.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.