Ex Sta­da Chef wehrt sich ge­gen Vorwürfe

Illertisser Zeitung - - Wirtschaft - (dpa)

Der frü­he­re Sta­da-Chef Mat­thi­as Wie­den­fels hat Vorwürfe des Auf­sichts­ra­tes zu­rück­ge­wie­sen. Auf­sichts­rats­chef Carl Fer­di­nand Oet­ker hat­te er­klärt, ei­ne lau­fen­de Er­mitt­lung ha­be „be­last­ba­re Er­kennt­nis­se für schwer­wie­gen­de Pflicht­ver­let­zun­gen von Vor­stands­mit­glie­dern im Ge­schäfts­jahr 2016 er­ge­ben“. Das Kon­troll­gre­mi­um will da­her Wie­den­fels und an­de­ren die Ent­las­tung ver­wei­gern. Wie­den­fels’ An­wäl­tin sag­te, die The­men sei­en lan­ge be­kannt ge­we­sen und bö­ten „ kei­nen An­halts­punkt für Pflicht­ver­let­zun­gen“durch Wie­den­fels.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.