War­ren Buf­fett macht ein gu­tes Ge­schäft

Illertisser Zeitung - - Wirtschaft - (dpa)

Der le­gen­dä­re US-In­ves­tor War­ren Buf­fett ist für ei­nen Freund­schafts­preis zum Haupt­ak­tio­när der Bank of America auf­ge­stie­gen. Er tausch­te wie ge­plant sei­ne Vor­zugs­ak­ti­en, die er einst für fünf Mil­li­ar­den Dol­lar ge­kauft hat­te, in re­gu­lä­re Ak­ti­en am zweit­größ­ten Geld­haus der Ver­ei­nig­ten Staa­ten. Hät­te Buf­fett die Pa­pie­re re­gu­lär über die Bör­se kau­fen müs­sen, hät­te ihn das rund 16,5 Mil­li­ar­den Dol­lar ge­kos­tet. Hin­ter­grund des sat­ten Ra­batts ist ein Ge­schäft aus der Fi­nanz­kri­se 2011: Da­mals hat­te Buf­fett der Bank of America drin­gend be­nö­tig­te fünf Mil­li­ar­den Dol­lar ge­ge­ben und da­für 700 Mil­lio­nen Vor­zugs­ak­ti­en be­kom­men. Gleich­zei­tig ließ er sich ein­räu­men, bin­nen zehn Jah­ren zum Son­der­preis re­gu­lä­re Ak­ti­en zu be­kom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.