„Si­gnal ge­gen Ras­sis­mus und Het­ze“

Illertisser Zeitung - - Feuilleton - (kna)

Auf der Buchmesse Leip­zig (15. – 18. März ) wird laut Di­rek­tor Oli­ver Zil­le strikt auf Ein­hal­tung der Mei­nungs­frei­heit ge­ach­tet. Die Mes­se ste­he für ein hu­ma­nis­ti­sches Men­schen­bild und wer­de ein deut­li­ches Si­gnal ge­gen Ras­sis­mus und Het­ze set­zen, so Zil­le. „Wir üben kei­ne Zen­sur aus. Wenn uns aber Din­ge auf­fal­len oder ge­mel­det wer­den, dann wer­den wir na­tür­lich dar­auf re­agie­ren. Wir ha­ben ein Haus­recht und wer­den es ein­set­zen, um Ver­an­stal­tun­gen ab­zu­bre­chen, die aus dem Ru­der lau­fen.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.