And The Gol­den Choir

In München - - FRISCH GEPRESST -

Brea­king With Ha­b­its

(Ca­ro­li­ne)

Wenn es bei To­bi­as Sie­bert um sein So­lo­pro­jekt geht, bleibt der Hin­weis zu sei­ner Band Klez.e meist aus. Aus gu­tem Grund üb­ri­gens, denn wäh­rend er dort zu­letzt The Cu­re ei­ne deutsch­spra­chi­ge Lie­bes­er­klä­rung aus­sprach, trei­ben ihn hier gänz­lich an­de­re Be­weg­grün­de um­her. Und so denkt man eher an Ei­gen­bröd­ler wie den Ex-Talk Tal­kSän­ger Mark Hol­lis, an Ant­ho­ny (& The Jon­sons) oder auch mal an die Gran­den des düs­te­ren Tanz­pop De­ad Can Dan­ce. Al­les, das Sie­bert hier gänz­lich al­lei­ne ge­spielt und ge­sun­gen hat, ist im wei­tes­ten Sin­ne na­tür­lich Pop­mu­sik. Pop, ge­speist vom Mut zum Ex­pe­ri­ment, an­ge­trie­ben von ei­nem For­scher­drang, der es ihm er­laubt auch in Ni­schen wie Gos­pel und Avant­gar­de zu wil­dern, be­vor er wie­der sein Haupt­au­gen­merk auf Elek­tro­nik, In­die­rock und or­ches­tra­le Ar­ran­ge­ments legt. (17.3. Mil­la)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.