Wein­herbst in Mün­chen

In München - - LOKALITÄTEN -

Am 17. No­vem­ber lädt der Wein­groß­händ­ler Saf­fer Wein zur jähr­li­chen Haus­mes­se ein. Von 10 bis 18 Uhr wer­den sich die Ge­schäfts­räu­me im Münch­ner Os­ten (Mar­tin-Kol­lar-Stra­ße 11) und der Vi­no­thek Ma­ga­zi­niVi­ni öff­nen, um In­ter­es­sen­ten aus Fach­han­del und Gas­tro­no­mie so­wie End­ver­brau­chern ihr ak­tu­el­les Sor­ti­ment mit über 400 Ar­ti­keln zu prä­sen­tie­ren. Die Be­su­cher dür­fen sich auf rund 50 Win­zer und Ver­tre­ter von Wein­gü­tern aus Ita­li­en, Ös­ter­reich, Spa­ni­en und Deutsch­land freu­en. Be­glei­tet wird die Ver­kos­tung von Prä­sen­ta­tio­nen, in de­nen Be­su­cher ein­zel­ne An­bau­ge­bie­te und de­ren Be­son­der­heit ken­nen­ler­nen kön­nen +++ Vom 9. bis 11. No­vem­ber prä­sen­tie­ren bei der Wein­mes­se Fo­rum Vi­ni im MOC rund 300 Aus­stel­ler Wei­ne und Schaum­wei­ne aus mehr als 40 Län­dern. Mit da­bei Spi­ri­tuo­sen, De­li­ka­tes­sen und Fein­kost, hoch­wer­ti­ge Süß­wa­ren so­wie Kaf­fee und Craft­bier. Zum ers­ten Mal gibt es zur 34. Auf­la­ge der Mes­se ei­ne Pro­mi­nen­ten-Wein­bar, dort kön­nen an drei Mes­se­ta­gen aus­ge­wähl­te Wei­ne u. a. von Gé­r­ard De­par­dieu, Sting, Fran­cis Ford Cop­po­la oder Mat­thi­as Schweig­hö­fer und Jo­ko Win­ter­scheidt kos­ten­los pro­biert wer­den. Ne­ben zahl­rei­chen deut­schen Win­zern prä­sen­tie­ren sich Wein­ma­cher aus Ita­li­en, Ös­ter­reich, Spa­ni­en und Frank­reich, Bul­ga­ri­en, Un­garn, Slo­we­ni­en und Kroa­ti­en. Aber auch exo­ti­sche Län­der wie z. B. Me­xi­ko, Li­ba­non und Uru­gu­ay sind mit von der Par­tie. Für die Be­su­cher ste­hen zu­sätz­lich 23 Se­mi­na­re zur Aus­wahl, dar­über hin­aus wer­den auch al­ler­lei Ac­ces­soires rund um Wein vor­ge­stellt. Al­le Infos un­ter www.fo­rum-vi­ni.de +++ Das Ruf­fi­ni wird 40! Zu die­sem An­lass lädt die Münch­ner In­sti­tu­ti­on zur gro­ßen Ju­bi­lä­ums-Wein­pro­be am 19. No­vem­ber ab 18 Uhr in die Orff­str. 22 in Neu­hau­sen. Be­su­cher dür­fen sich auf 50 Wei­ne von 20 Wein­gü­tern wie un­ter an­de­rem Kel­le­rei Bo­zen, Le Sa­let­te aus dem Ve­ne­to, Er­balu­na aus dem Pie­mont, Alo­vi­ni (Ba­si­li­ka­ta) und Tr­exen­ta aus Sar­di­ni­en freu­en, die Win­zer sind per­sön­lich vor Ort und schen­ken ih­re ed­len Trop­fen aus. Der Ein­tritt kos­tet 22 Eu­ro, für ku­li­na­ri­sche Ver­kös­ti­gung ist ge­sorgt und al­le Gäs­te neh­men an ei­ner Ju­bi­lä­ums­ver­lo­sung teil, bei der man wert­vol­le MagnumFla­schen und zwei Über­nach­tun­gen für zwei Per­so­nen auf dem Ag­ri­tu­ris­mo Er­balu­na mit Wein­pro­be ge­win­nen kann +++ Zu ei­ner gro­ße Wein­ver­kos­tung an­läss­lich der Ver­öf­fent­li­chung von Der ul­ti­ma­ti­ve Wein­füh­rer Ita­li­ens 2019 lädt das The Charles Ho­tel am Mon­tag, den 19. No­vem-ber von 18 bis 21 Uhr in sei­nen „Ball­room“. Her­aus­ge­ge­ben und zu­sam­men­ge­stellt von dem re­nom­mier­ten Wein­kri­ti­ker Da­nie­le Cer­nil­li und sei­nem Team, fin­den Lieb­ha­ber ita­lie­ni­scher Trop­fen in die­sem neu­en Wein­füh­rer 670 Eti­ket­ten, die es wirk­lich wert sind, ge­trun­ken zu wer­den, un­ter an­de­rem von An­ti­n­o­ri, Can­ti­na Bol­za­no, Fel­si­na, Lun­ga­rot­ti, Pla­ne­ta und vie­len mehr ... Im Ein­tritts­preis von 20 Eu­ro ist das Buch ent­hal­ten +++ Am 10. No­vem­ber lädt die Ne­obras­se­rie HOIZ wie­der zur Big Bott­le Par­ty. Mehr als 20 hoch­ka­rä­ti­ge Win­zer aus Deutsch­land, Ös­ter­reich, Ita­li­en, Frank­reich, Spa­ni­en und Por­tu­gal ge­ben sich die Eh­re und schen­ken aus Groß­fla­schen (1,5 Li­ter – 6 Li­ter) ih­re Top-Wei­ne aus. Für die rich­ti­ge Grund­la­ge sorgt den gan­zen Abend ein Fly­ing-Buf­fet. Da­mit al­le Gäs­te auch mit gu­tem Ge­wis­sen trin­ken kön­nen, wird es ei­ne Tom­bo­la ge­ben, bei der man Groß­fla­schen ge­win­nen kann. Der ge­sam­te Er­lös der Tom­bo­la geht an die Stif­tung Hilf Mahl! e.V.. Ti­ckets ab 69 Eu­ro p.P. kann man be­reits im Vor­ver­kauf über www.big­bot­t­le­mu­nich.de so­wie an der Abend­kas­se er­wer­ben +++ Am 11. No­vem­ber 2018 lädt Volk­hardts Wein ab 14 Uhr wie­der zur Haus­mes­se ins Atri­um des Ho­tels Baye­ri­scher Hof. Ins­ge­samt 40 na­tio­na­le und in­ter­na­tio­na­le Wein­gü­ter wer­den über 200 hoch­wer­ti­ge Wei­nen, Schaum­wei­ne und Spi­ri­tuo­sen vor­stel­len, der Ein­tritt kos­tet 20 Eu­ro p.P. Im Rah­men der Haus­mes­se fin­den zu­sätz­lich erst­mals zwei Mas­ter Clas­ses mit den Aus­nah­me­win­zern Dr. Mar­tin Tesch und Nik Weis statt.

Bes­te Trop­fen im Baye­ri­schen Hof: VOLKARDTS WEIN

Lädt zur Haus­mes­se: SAF­FER WEIN

Gro­ße Aus­wahl: FO­RUM VI­NI

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.